Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schütze Sebastian Duwe holte Pokal in Breitenfelde
Lokales Lauenburg Schütze Sebastian Duwe holte Pokal in Breitenfelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 14.06.2016

Zum diesjährigen Amtspokalschießen konnte der Schützenoberst Hubert Deppe 15 Herrenmannschaften, acht Damenmannschaften und drei Jugendmannschaften aus dem Amtsbereich Breitenfelde begrüßen. Der Breitenfelder Schützenverein hatte zum 42. Mal die Organisation übernommen. Den Amtspokal gewann die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Breitenfelde. Bester Einzelschütze war Sebastian Duwe. Die beste Jugendmannschaft war die erste Mannschaft der Jugendfeuerwehr Breitenfelde. Justin Burmester war der beste Schütze der Mannschaft. Den zweiten Platz bei den Jugendlichen machte die Feuerwehr Niendorf, gefolgt von der Mannschaft „Jugendfeuerwehr Breitenfelde 2“.

Oberst Hubert Deppe bei der Pokalverleihung. Quelle: hfr

Bei den Damen gewannen die „Umwerfenden Schwestern“ mit Britta Heitmann als bester Schützin. Das Amtspokalschießen wurde 1974 vom Amtsvorsteher Herrmann Heins und dem Schützenoberst Werner Jenß

gegründet, um den Schießsport und die Geselligkeit im Amtsbereich zu beleben.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kastorfer Schützen haben am Wochenende ihre neuen Majestäten gekürt. Und die kommen beide nicht aus Kastorf.

14.06.2016

Zum zehnten Mal geht es im Südwest-Zipfel des Landkreises rund: mit der Kulturwoche vom 17. bis 26. Juni, mit 120 Angeboten von Theater über Tanz bis Musik und Mitmachen.

14.06.2016

„Musik und Tanz bis in die Nacht, fröhliche Besucher an den Weinständen und schönes Wetter – das wünschen sich die Organisatoren der Wirtschaftlichen Vereinigung Schwarzenbek (WVS) für das 26.

14.06.2016
Anzeige