Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schützenfest in Berkenthin: Nach langem Anlauf Schützenkönig
Lokales Lauenburg Schützenfest in Berkenthin: Nach langem Anlauf Schützenkönig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 29.05.2012
Vorne weg beim Fahneneinmarsch unterhalb der Berkenthiner Kirche ging wie immer die Kreisfahne Quelle: jeb
Berkenthin

„Unser neuer König wollte schon lange König werden, doch immer war einer besser als er“, begann Schützenoberst Martin Dohrendorf die Proklamation des Königs. Doch zunächst gab Dohrendorf die beiden Ritter bekannt - dann erst rief der Oberst den Berkenthiner Elmer Schröder zum Schützenkönig aus und die Mitglieder jubelten ihrer neuen Majestät zu. Hatte Schröder in den letzten Jahren keinen Urlaub in der Schützenfestsaison gebucht, so glaubte er auch in diesem Jahr nicht an seinen Erfolg. Er hatte schon vor dem Fest gebucht und fliegt noch in dieser Woche in den sonnigen Süden. Zum Schützenfest in Sandesneben am kommenden Wochenende müssen die Berkenthiner Schützen also ohne ihren König fahren.

Vor der Proklamation der neuen Majestäten dankte Oberst Martin Dohrendorf dem bisherigen Hofstaat für deren tolles Königsjahr. „Ihr habt den Verein bei vielen Veranstaltungen und Festen bestens repräsentiert.“ Die Könige legten ihre Ketten ab und machten Platz für ihre Nachfolger, die bereits am Nachmittag auf dem Schießstand um die Königswürde geschossen hatten. Zunächst aber wurden die Ehrenscheiben vergeben. Klaus Bornhold gewann die Ehrenscheibe der Schützen. Svenja Lippe war bei den Jungschützen erfolgreich und Ute Sperling bei den Damen. Den Titel der Volkskönigin errang Carina Pöhls, Tochter der neuen Damenkönigin.

Annalena Rath wurde bereits am Nachmittag zur neuen Minikönigin ausgerufen. Sie gewann mit dem Traumergebnis 40 Ringe von 40 möglichen Ringen. Jungschützenkönig 2012 ist Lennart Schröder. Die Königswürde der Damen errang in diesem Jahr Ute Sperling. Nachdem mit Michael Schröder und Klaus Bornhold schon zwei hoch gehandelte Königskandidaten „nur“ Ritter wurden, andere Schützen noch gesperrt waren, blieben nicht mehr viele Kandidaten übrig. Der Jubel der Schützen war riesengroß, als Elmer Schröder als neuer Schützenkönig ausgerufen wurde. Als Adjutant steht ihm und seiner Frau Liane Hartmut Wiech zur Seite.

Zum Festumzug am Sonntag waren wieder zahlreiche Schützen befreundeter Vereine aus der Umgebung nach Berkenthin gekommen. Erstmals veranstaltete die Gemeinde gleichzeitig mit dem Schützenfest auch ein Kinderfest. Die Kinder schlossen sich auf Höhe der Sparkasse dem Umzug an und hatten am Nachmittag viel Spaß bei Ihren Spielen und Karussell fahren auf dem Sportplatz. Das Schützenfest endete am Pfingstmontag mit dem traditionellen Katerfrühstück und dem humorvollen Kriegsgericht.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Groß Sarau - Beim Zusammenstoß dreier Autos wurden am Montagabend bei Groß Sarau (Kreis Herzogtum Lauenburg) drei junge Menschen schwer verletzt. Ein 81-Jähriger hatte beim Abbiegen nicht auf den Gegenverkehr geachtet.

29.05.2012

– „Wie sollen wir das noch toppen?“ Diese Frage wurde Wentorfs Bürgermeisterin Nicole Demir von einem Bürgermeisterkollegen des Amtes gestellt. Das sagt eigentlich alles über die zwei Tage aus, an denen die Freiwillige Feuerwehr Wentorf A.S. am Freitag zunächst ihr 100-jähriges Jubiläum und dann einen Tag später gemeinsam mit allen Feuerwehren des Amtes das Amtsfeuerwehrfest feierte.

29.05.2012

Berlin/ Beidendorf - Günter Grass hat sich wieder mit einem Gedicht zu Wort gemeldet. Diesmal zur europäischen Griechenlandpolitik. Im Internet war die Aufregung groß: Für Wirbel sorgte ein Artikel, das Gedicht wäre eine Fälschung.

28.05.2012