Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schwarzenbek bleibt Unterzentrum, die Förderung aus Kiel somit gering

Schwarzenbek Schwarzenbek bleibt Unterzentrum, die Förderung aus Kiel somit gering

Rund 200 Einwohner braucht Schwarzenbek noch. Dann hat die Stadt die Schallgrenze von 16000 Einwohnern erreicht — und bekommt eine um 300000 Euro erhöhte Zuweisung aus Kiel.

Voriger Artikel
Wasserrohrbruch: 200 Schüler durften nach Hause
Nächster Artikel
Vortrag in Büchen: Das Lernen lernen

Hartmut Hintze (FDP).

Quelle: hfr

Schwarzenbek. Rund 200 Einwohner braucht Schwarzenbek noch. Dann hat die Stadt die Schallgrenze von 16000 Einwohnern erreicht — und bekommt eine um 300000 Euro erhöhte Zuweisung aus Kiel. Die Hoffnung, vom jetzt eingestuften Unterzentrum zum „Unterzentrum mit Teilfunktion eines Mittelzentrums“ aufzusteigen, kann erstmal begraben werden. Eine Mitarbeiterin der Kieler Staatskanzlei hat Bürgermeisterin Ute Borchers-Seelig bei einem Besuch in Schwarzenbek eine Absage erteilt. Diese Aufstufung hätte immerhin rund 600000 Euro mehr für die Stadtkasse bedeutet.

Schwarzenbek bemüht sich bereits seit Jahren um eine Aufstufung mit der Begründung, dass sämtliche Infrastruktur vorhanden ist, die den Schritt rechtfertigen würde. Der Vorsitzende des Finanzausschusses, Hartmut Hintze, kann die Absage aus Kiel nicht nachvollziehen. Er hatte sich langfristig erhofft, den Schwarzenbeker Haushalt ein Stück weit mit der erhöhten Zuwendung konsolidieren zu können. „Als Stadt haben wir unabhängig vom Status unsere Hausaufgaben zu erledigen“, so sein Argument und nannte die Schaffung neuer Industrieflächen, Ausbau der medizinischen Versorgung sowie Förderung von Bildung und Kultur als Beispiele. Erst vor drei Jahren hat das Land das zentralörtliche System geändert. Danach gibt es in Schleswig-Holstein vier Oberzentren: Kiel, Lübeck, Flensburg und Neumünster. Zu den sechs „Mittelzentren im Verdichtungsraum“ um Hamburg gehören Geesthacht, Norderstedt, Ahrensburg, Reinbek, Glinde und Wentorf /Hmb.

 Zu den 13 Mittelzentren gehören Mölln und Bad Oldesloe. Zu den neun Unterzentren mit Teilfunktion eines Mittelzentrum gehört Ratzeburg. Es bleiben 35 Unterzentren. Neben Schwarzenbek haben diesen Status auch Büchen und Lauenburg.

ge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Befürchten Sie einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.