Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schwarzenbeker Schulleiter: Keine Probleme mit Flüchtlingskindern
Lokales Lauenburg Schwarzenbeker Schulleiter: Keine Probleme mit Flüchtlingskindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 25.06.2016

Eugen Prinz, kritischer Fragesteller in Schwarzenbek, hat es in der Einwohnerfragestunde auf den Tisch gebracht: „Was geschieht in der Gemeinschaftsschule, um die Problematik mit den Flüchtlingskindern zu entkräften“, fragte er und erhielt den Hinweis der Bürgervorsteherin, dass das Thema in der Sitzung des Sozialausschusses am kommenden Dienstag behandelt werde (18.30 Uhr Rathaus). Wie Schulleiter Andreas Hartung auf Anfrage der LN betonte, gebe es kein spezielles Flüchtlingsproblem. „Auch von deutschen Kindern gibt es Rangeleien auf dem Schulhof.“ Man habe aber die Aufsicht zum Schulschluss verstärkt. Hartung: „Das von Eltern genannte Problem der Drängelei und Bedrohung waren Einzelfälle, die hoch gespielt wurden.“ Pädagogik brauche lange, um etwas zu verändern. Daher hoffe er, die vom Kreis zugewiesene zusätzliche sozialpädagogische Kraft (20 Stunden) auch über 2016 hinaus behalten zu können. „Im übrigen biete ich allen Eltern an, mich bei Problemen anzusprechen. Von den Eltern, die sich in der Stadtverordnetenversammlung beklagten, habe ich nichts mehr gehört.“

ge

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem fröhlich-geselligen Nachmittag ist SWR Kompakt – ein neues Wohnkonzept des Senioren-Wohnsitzes Ratzeburg (SWR) – jetzt offiziell gestartet.

25.06.2016

CDU-Kreisvorsitzender: Motivation und Verpflichtung.

25.06.2016

Gelände des Unternehmens Hensel darf für Übungen genutzt werden.

25.06.2016
Anzeige