Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schwarzenbeks CDU-Chef zurückgetreten
Lokales Lauenburg Schwarzenbeks CDU-Chef zurückgetreten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 10.09.2013
Frank Schmeil stand anderthalb Jahre an der Spitze des CDU-Ortsverbandes.

Der Schwarzenbeker CDU-Vorsitzende Frank Schmeil hat völlig überraschend seinen Rücktritt erklärt. In einem Schreiben an die Christdemokraten der Europastadt begründete der 48-Jährige seinen Entschluss mit „privaten und beruflichen Veränderungen“. Bis zur Neuwahl des CDU-Ortsvorstandes im Herbst übernehmen die stellvertretenden Vorsitzenden Phillip Rohwerder und Torsten Voß die Aufgaben des Parteichefs.

Schmeil, der seit 2008 auch ein Kreistagsmandat als Unionsabgeordneter hat, stand nur anderthalb Jahre an der Spitze des Ortsverbandes. Als er den Vorsitz in Schwarzenbek übernahm, steckte die dortige CDU aufgrund diverser Parteiaustritte sogar aus der Fraktion der Stadtverordnetenversammlung in einer schweren Krise. Schmeil gelang es, den Ortsverband wieder zu konsolidieren: „Mit sehr viel Herzblut, Spaß und persönlichem Einsatz habe ich mich in neue Aufgaben eingearbeitet, sehr viele positive Erfahrungen machen und erfreuliche Erfolge in der gemeinsamen Arbeit im Ortsverband verzeichnen können“, schreibt er in seiner Erklärung.

mst

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diskutiert wird über die Idee, die B 209 an das Ostufer des Kanals zu verlegen.

10.09.2013

Schweres Gerät ist gestern an der Baustelle „Südliche Sammelstraße" in Ratzeburg platziert worden.

10.09.2013

Sonnabend, 14. September

Mölln, Bücherflohmarkt, Internationale Begegnungsstätte Mölln im Lohgerbergang, ...

10.09.2013
Anzeige