Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Schwarzenbeks Gymnasiasten sagen Nein zu Fremdenhass

Schwarzenbek Schwarzenbeks Gymnasiasten sagen Nein zu Fremdenhass

Aktion sollte Zeichen setzen gegen Rassismus und für mehr Zivilcourage.

Voriger Artikel
Schon wieder brennt das selbe Bauernhaus in Breitenfelde
Nächster Artikel
Zu enges Gerätehaus: Feuerwehr Gudow hofft auf Lottogewinn

Auf dem Schulhof artikulierten sich die Gymnasiasten künstlerisch gegen Rassismus.

Quelle: hfr

Schwarzenbek. Ganz persönlich mit ihrer jeweiligen Unterschrift setzten Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Aktion „Internationale Wochen gegen R   assismus“ am Gymnasium Schwarzenbek jetzt ein Zeichen gegen Rassismus. Die jungen Teilnehmer artikulierten sich künstlerisch auf dem Schulhof.

Die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ wurden vom Interkulturellen Rat in Deutschland organisiert, und den Aufrufen folgten rund 1000 Anmeldungen. Die Schwarzenbeker Schulaktion unter dem Motto „Wir sagen NEIN zu Rassismus“ entstand auf Initiative des „Ausschusses für lebendige Demokratie“, der momentan aus Schülern der Mittel-und Oberstufe sowie aus einigen Lehrkräften besteht. Auf dem Schulhof entstanden viele kreative Zeichnungen und Bilder, und auch Sprüche auf Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Spanisch waren zu entdecken.

Auch Lehrerinnen und Lehrer beteiligten sich an dieser Aktion. Zeitgleich bot sich in der Pausenhalle des Gymnasiums die Möglichkeit, seine Unterschrift auf dem Banner „WIR sagen NEIN zu Rassismus“

zu hinterlassen. Mehr als 400 Unterschriften kamen zusammen. Dieses Banner wird in der Pausenhalle aufgehängt werden.

Die Schule trägt seit dem 9. August 2013 den Titel „Schule ohne Rassismus — Schule mit Courage“. In diesem Zusammenhang hat sich die Schule sehr darüber gefreut, dass Sänger Sasha als Schulpate gewonnen werden konnte.

„Schule ohne Rassismus — Schule mit Courage“ ist ein bundesweites Schulnetzwerk, was den Einsatz gegen Rassismus und das Streben nach mehr Zivilcourage als Ziel verfolgt.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.