Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schwarzmeer Kosaken-Chor gastiert mit Peter Orloff
Lokales Lauenburg Schwarzmeer Kosaken-Chor gastiert mit Peter Orloff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 20.01.2018
Peter Orloff und seine Schwarzmeerkosaken kommen nach Lauenburg.
Lauenburg

Ein festliches Konzert verspricht der Veranstalter mit dem berühmten Chor unter der Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff, der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt – damals übrigens gemeinsam mit Ivan Rebroff – im Schwarzmeer Kosaken-Chor seine Karriere begründete. Aus dem kleinen Jungen mit der schon damals aufsehenerregenden Stimme wurde die Schlagerlegende Peter Orloff, der „König der Hitparaden“ mit 19 eigenen Charts-Notierungen und zahlreichen Goldenen Schallplatten. Zudem wirkte er als Komponist für Peter Maffay als Textdichter für Bernd Clüver. Außer Peter Maffay und Bernd Clüver produzierte er auch Heino, Freddy Quinn und Julio Iglesias. Vor genau 80 Jahren wurde das erste Ensemble des berühmten weltbekannten Chores gegründet, an dem der Vater von Peter Orloff, Pastor Nikolai Orloff, großen Anteil hatte.

Peter Orloff selbst konzertierte seinerzeit noch mit Mitgliedern der ersten Stunde und ist im Jubiläumsjahr seit 25 Jahren musikalischer Gesamtleiter des Schwarzmeer Kosaken-Chores.

Die Zuschauer können atemberaubende Tenöre, abgrundtiefe Bässe und als besonderes Highlight eine absolute Weltrarität, einen männlicher Sopran von der Kiewer Oper erwarten. Dem Ensemble gehören auch drei der laut Presse-Info weltbesten russischen Instrumental-Virtuosen an, die nach dem Tode von Ivan Rebroff – quasi als dessen musikalisches Vermächtnis an seinen einstigen Weggefährten und Freund Peter Orloff – hier ihre neue musikalische Heimat fanden.

Ticket-Hotline: 01805-700733 oder www.adticket.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine unfassbar schlimme Nachricht für einen jungen Mann: Hodenkrebs mit 26 Jahren. Doch Jon Schlosser aus Bäk, frisch verheiratet, schaute von Anbeginn nach vorne und machte sein Leben mit der Krankheit öffentlich: Er startete einen Blog auf Facebook. Und hat jetzt 700 Freunde mehr.

20.01.2018

Wenn wir im Winter viele Zugvögel vermissen, sorgen Gäste aus dem fernen Norden und Osten für ein wenig Ersatz und Abwechslung, so zum Beispiel der Zwergsäger. ...

20.01.2018

Feuer am frühen Sonnabendmorgen in der Albert-Schweitzer-Allee in Schwarzenbek: Gegen 5:30 Uhr wurde die Feuerwehr von Bewohnern des Hauses alamiert, weil es im Keller brannte. Die Polizei ermittelt jetzt wegen schwerer Brandstiftung.

20.01.2018
Anzeige