Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schweigeminute für Landrat a. D. Klaus Prößdorf
Lokales Lauenburg Schweigeminute für Landrat a. D. Klaus Prößdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 13.10.2017

Kreispräsident Meinhard Füllner erinnerte an sein Schaffen: Nach seiner dreijährigen Zeit als Assessor war Prößdorf Regierungsrat im Innenministerium, danach folgte eine Zeit als Regierungspräsident in Düsseldorf. Nach 1975 war der Verstorbene im Deutschen Landkreistag und in der Deutschen Krankenhausgesellschaft tätig. Nach Eintritt in den Ruhestand in 1996 arbeitete er noch einige Jahre als Rechtsanwalt. Zu seinen Verdiensten als Landrat im Kreis Herzogtum Lauenburg gehörten die Gründung der Kulturgesellschaft, der Aufbau des Kreismuseums, die Begründung des A.Paul Weber Museums sowie die Gründung der Weber-Gesellschaft, der Prößdorf bis zu seinem Tode verbunden war. Auch in diesem Jahr hatte er die Jahrestagung der Gesellschaft besucht.

ge

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mölln ebnet den Weg für ein stadtweites Netz von Ladesäulen für E-Autos. Der Bauausschuss hat einstimmig entschieden, bis zu 16 Parkplätze zur Verfügung zu stellen. Bei Realisierung wäre Mölln kreisweit Vorreiter in der Netzdichte. Förderung vom Bund steht in Aussicht.

13.10.2017

Sollten die Kommunen entlang der geplanten Ratzeburger Umgehungsstraße die Planung in die eigenen Hände nehmen, kämen auf die Gemeinden erhebliche Kosten zu.

13.10.2017

So bezeichne ich die Zeit im Nachgang der Bundestagswahl. Ernüchterung, da sich nun ein Teil des Parlaments aus Protestvertretern zusammensetzt, die Unverantwortlichkeiten ...

13.10.2017
Anzeige