Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schwerer Unfall nach Disco: PKW stürzte Abhang hinunter
Lokales Lauenburg Schwerer Unfall nach Disco: PKW stürzte Abhang hinunter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 16.10.2011
Der 20-Jähriger Fahrer aus Ratzeburg war betrunken. Quelle: Christian Nimtz

Der 20-Jährige, der gegen kurz vor 4 Uhr die Discothek Ziegelei in Groß Weden verlassen hatte, fuhr mit einem Renault Clio den Steenkamp in Fahrtrichtung Bundesstraße 208 hinunter. „In einer dann folgenden Rechtskurve fuhr der 20-Jährige geradeaus weiter, verfehlte um haaresbreite einen Baum und stürzte letztlich durch ein Gebüsch einen vier Meter steilen Abhang hinunter“, sagte ein Polizeisprecher.

„Der Renault Clio überschlug sich, zudem und kam erst auf der angrenzenden Pferdekoppel gegenüber des Sierksrader Feuerwehrgerätehaus auf der Fahrerseite liegend zum stehen“.

Der Fahrer verletzte sich dabei schwer und wurde in seinem PKW eingeklemmt. Aus diesem Grund alarmierte die Rettungsleitstelle neben dem Ratzeburger Notarzt und einer Steinhorster RTW Besatzung auch die Freiwilligen Feuerwehren Sierksrade, Kastorf und Berkenthin die mit insgesamt 30 Einsatzkräften vor Ort waren.

„Bevor wir die Person retten konnten, mussten wir zunächst den Wagen mit Steckleitern und Spanngurten sowie Keilen gegen umkippen auf der Koppel sichern“, sagte Amtswehrführer Andreas Koop. „Nachdem der Rücksitz entfernt war, konnten wir den mit dem Fuß eingeklemmten Fahrer zum Glück ohne einsetzten des hydraulischen Rettungsgerätes in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst über die Heckklappe des Wagens retten“, so Andreas Koop weiter. Den Polizeibeamten und auch vielen an der Rettung beteiligten Einsatzkräften fiel eine deutlich zu riechende Alkoholfahne des jungen Fahrers auf. Der 20-jährige Ratzeburger wurde nach einer kurzen Erstversorgung zur weiteren Behandlung in die Lübecker Universitätsklinik gebracht, wo die Polizei auch eine Blutprobenentnahme anordnete. Lebensgefahr besteht nicht.

„Hätten Zeugen den Unfall nicht mitbekommen, wäre der verunfallte PKW vermutlich erst bei Tageslicht entdeckt worden“. Am Renault Clio entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Steenkamp war für die Dauer der Rettungsarbeiten bis 4.50 Uhr voll gesperrt. Die Polizei appelliert aus gegebenem Anlass gerade an die Discobesuchen und den oftmals damit verbundenen Alkoholgenuss das Fahrzeug anschließend stehen zu lassen. Neben dem Führerscheinverlust erwartet den Ratzeburger jetzt vermutlich noch eine Hohe Rechnung.

Christian Nimtz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kasseburg - Die tote Frau, die am Montagnachmittag auf einem

Feld bei Kasseburg von einem Fußgänger gefunden worden war, ist ermordet worden.

14.10.2011

– In einem Reihenhaus in der Seedorfer Straße in Ratzeburg eskalierte am Donnerstagabend ein Streit eines Ex-Paares. Der Mann stand nach ersten Erkenntnissen unter starken Medikamenten und Alkohol.

14.10.2011

Wangelau/Büchen – Die Schützen von Büchen und Umgebung trauern um Carsten Jarms. Der amtierende Schützenkönig von Büchen kam am Mittwochmorgen bei einem tragischen Arbeitsunfall auf seinem landwirtschaftlichen Betrieb ums Leben.

13.10.2011