Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Soroptimisten spenden Gitarren für Jugendzentrum
Lokales Lauenburg Soroptimisten spenden Gitarren für Jugendzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:29 25.10.2013
Ratzeburg

Der Verein Soroptimisten hatte das Geld für die sechs Instrumente gesammelt. Hilke Ramm, Susanne Meise und Dörte Kröpelin übergaben nun die zwei Kinder- und vier Erwachsenengitarren im Wert von etwa 600 Euro an die Jugendlichen. „Musik hat eine große Bedeutung für die Entwicklung eines Menschen. Uns ist es wichtig, dass ihr das hier alle ohne große Kosten machen könnt“, sagte Soroptimst-Präsidentin Hilke Ramm. Die Gitarren sind brandneu und hochwertig hergestellt. „Ich bin schon etwas neidisch“, sagt der angehende Erzieher Oskar Blank (20). Er und sein Kollege Stefan Frakstein (22) werden mit den neuen Gitarren ehrenamtlich einmal die Woche Musikunterricht für alle Kinder und Jugendlichen anbieten, die Gitarre spielen lernen möchten. Die beiden haben jahrelange Musikerfahrung und spielen gemeinsam in einer Band. Daniel (13) hat das erste Mal im Gleis 21 gespielt und mit der Gitarre von Oskar Blank schon einige Töne gelernt. Letztes Weihnachtsfest konnte er sogar „Rudolph the Red-Nosed Reindeer“ vorspielen. Mit den neuen Gitarren kann er nun endlich im Musikunterricht richtig spielen lernen. „Ich freue mich auf den Unterricht“, sagt Daniel.

ar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige