Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Spende aus Grambek und dem Augustinum
Lokales Lauenburg Spende aus Grambek und dem Augustinum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 27.07.2016
Mit einer Aufstockung durch das Möllner Seniorenstift Augustinum in Höhe von 1200 Euro kamen nun für die Kinderkrebshilfe in Lübeck 10000 Euro zusammen. Von links: Jens-Uwe Marquardt, Heidemarie Vesper, Augustinum-Direktor Achim Tobola und Ingo Bernien. Quelle: Wiemer

Schon zum dritten Mal darf sich der Verein Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder über eine bedeutende Spende für seine Arbeit durch den Golf-Club Grambek freuen: 8800 Euro waren beim diesjährigen Benefiz-Golfturnier Ende Juni zusammengekommen. Mit der Aufstockung durch die Seniorenresidenz Augustinum in Mölln in Höhe von 1200 Euro kommen dem Verein nun runde 10000 Euro zugute.

Die Freude war groß bei Heidemarie Vesper, Vorsitzende des Vereins. „Wir bekommen natürlich und zum Glück auch Spenden von anderer Seite, aber eine fünfstellige Summe ist sehr bedeutend für uns“, bedankte sie sich anlässlich der Überreichung im Augustinum bei den beiden Golf-Club-Marshals Ingo Bernien und Jens-Uwe Marquardt. Letzterer berichtete, wie erfreut man von Seiten der Turnierorganisation über die großzügige Spendenbereitschaft der 116 Teilnehmer war. Leider sei wohl das noch höhere Spendenergebnis des vergangenen Jahres nicht zu erreichen gewesen – das Wetter und vor allem der Termin des EM-Viertelfinalspiels Deutschland-Italien seien daran Schuld gewesen. 2015 waren bei 140 Teilnehmern 13500 Euro zusammengekommen.

Der Verein Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder besteht seit 30 Jahren und unterstützt die Familien der betroffenen jungen Patienten überall dort, wo die Krankenkassen nur Standardleistungen erbringen, die aber meist aus Sicht der Betroffenen als nicht ausreichend angesehen werden. So sei zum Beispiel eine braune Einheitsperücke für ein blondes Mädchen nach einer Chemotherapie angesichts des bereits erlittenen Leids eine Zumutung, die man dem Kind gern durch einen Aufstockungsbetrag für ein ansprechenderes Haarteil ersparen möchte, erläuterte die Vereinsvorsitzende. Das Gros der finanziellen Unterstützung durch den Verein geht allerdings in die Finanzierung der zusätzlichen sechs Therapiekräfte, die auf der Lübecker Kinderkrebsstation für eine sehr viel persönlichere Betreuung sorgen können. Heidemarie Vesper: „Dadurch können wir den Kindern viel mehr helfen, als den meisten Menschen bewusst ist.“

wr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den letzten beiden Tagen wurden in Mölln zehn Fälle bekannt, in denen ein Mann überwiegend ältere Menschen anrief und sich fälschlicherweise als Polizeibeamter ausgab.

27.07.2016

Zusammenschluss der Kirchenmusik-Studenten aus Halle/Saale und Herford/Westfalen im Frühjahr 1989.

27.07.2016

Alle Tage ganztägig, Lauenburg, Elbstraße 1, Jugendherberge: "Stipendiatenwerke aus 30 Jahren Künstlerhaus" – Ausstellung mit Arbeiten im Privatbesitz Lauenburger ...

27.07.2016
Anzeige