Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Spende für Kinder aus bildungsfernen Familien
Lokales Lauenburg Spende für Kinder aus bildungsfernen Familien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 05.11.2013
Die Scheckübergabe des „Round Table 126 Ratzeburg“ an die Stiftung „Chancengleichheit für alle“: Philipp Baison (v. l.), Adam Minchner, Thomas Kopp, Gernot Nienkerk, Torsten Schöpp, Dr. Reinhard Drehsen, Lutz Wettstein, Christian Seeger, Jan Dittmann. Quelle: hfr
Ratzeburg

Auch beim diesjährigen Altstadtfest hat der „Round Table 126 Ratzeburg“ wieder hunderte Renn-Enten starten lassen. Der Erlös dieser beliebten und erfolgreichen Aktion kommt in diesem Jahr bildungsbenachteiligten Kindern zugute, für die sich die Stiftung „Chancengleichheit für alle“ stark macht.

Dr. Reinhard Drehsen, erster Vorsitzender der Stiftung, ist dankbar für das Engagement des Round Table, der jedes Jahr mit dem Enten-Rennen eine gemeinnützige Organisation unterstützt.

„Die Idee der Stiftung ist, die Generationen wieder intensiver zusammen zu bringen — ältere, erfahrene Menschen helfen Kindern und Jugendlichen und betreuen sie als sogenannte Bildungspaten. Dieses Konzept hat uns überzeugt“, sagte Gernot Nienkerk, Präsident des „Round Table 126“. Dr. Drehsen ist dankbar für die Unterstützung, hofft aber nach wie vor auf mehr Unterstützung von den Möllner Bürgern: „Wir bekommen innerhalb unserer Informationsgespräche nur positive Resonanz. Alle sind begeistert von der Idee. Leider gestaltet sich die Suche nach den Bildungspaten schwierig.“ Dabei sei es einfach: Die Bildungspaten sollten zweimal in der Woche zwei Stunden Zeit mit dem Patenkind verbringen. Lediglich eine Regelmäßigkeit sollte gewährleistet sein. Niemand stelle hohe Erwartungen an die Paten. Kontakt zu Stiftung unter Telefon 01 76/39 56 58 3.

• Mehr Infos:

www.chancengleichheit-fuer-alle.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Freie Lauenburgische Akademie lädt in Zusammenarbeit mit der Geesthachter Bezirksgruppe des Heimatbundes und Geschichtsvereins Herzogtum Lauenburg morgen zu einem Vortrag ...

05.11.2013

Ehrenamtliche Mitarbeiter der Jugendarbeit können an einer Fortbildung unter dem Motto „Rhetorik — sicher im Auftreten vor Gruppen“ teilnehmen.

05.11.2013

Das Interesse an einem Besuch im Deutschen Bundestag ist ungebrochen: 1038 Gäste begrüßte MdB Norbert Brackmann aus dem Wahlkreis Herzogtum-Lauenburg/Stormarn Süd bisher in diesem Jahr.

05.11.2013