Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Spiel- und Turniermodus
Lokales Lauenburg Spiel- und Turniermodus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 19.03.2016

Die 40 Teams sind aufgeteilt in acht Gruppen mit je fünf Mannschaften in der Vorrunde. Auf den Sportplätzen in Berkenthin (2), am Ratzeburger Fuchswald (1) und an der Riemannstraße (3) qualifizieren sich jeweils die ersten beiden für die K.O.-Runde. Die Gruppenspiele werden am Freitagnachmittag und Sonnabendvormittag ausgespielt. Ein Spiel dauert 20 Minuten.

Nach der Vorrunde werden die Plätze 17 bis 40 über Elfmeterschießen ermittelt. Maximal vier Spiele absolvieren die beiden Finalisten dann noch einmal bis zum Endspiel, das um 18.30 Uhr beginnen soll.

Unmittelbar nach dem Abpfiff werden die ersten vier Mannschaften noch auf dem Sportplatz geehrt. Es bleibt Zeit für einen kleinen Umtrunk, ehe es für die Sportler ins benachbarte Zelt auf dem Schützengelände geht, wo ab 21 Uhr die Player‘s Night stattfindet — leider nicht-öffentlich!

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bereits zum zweiten Mal lädt die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis (WFL) mit der Kreishandwerkerschaft zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Nachfolgeregelung ein.

19.03.2016

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) hat dem Team der Finanzierungsberater der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg (KSK) das „Zuführer-Zertifikat“ verliehen.

19.03.2016

Landtagspräsident zu Gast beim Bund der Vertriebenen in Mölln — Margit Kindermann bleibt Vorsitzende.

19.03.2016
Anzeige