Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Spitzenfilme und Livemusik
Lokales Lauenburg Spitzenfilme und Livemusik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 17.08.2016
Kino auf der Wiese: Ein gemütliches Filmerlebnis verspricht das Norddeutsches Freiluftkino in Lassahn. Quelle: hfr

/Lassahn/Dechow. Gemeinsam mit der Stadt Lauenburg veranstaltet das Elbkino open air auf dem Kirchplatz die 4. Lauenburger Film- und Musiknächte mit Livemusik.

Das Programm

Freitag, 19. August

20 Uhr: Nite Club-Duo

22 Uhr: Ein Mann namens Ove

Sonnabend, 20. August

20 Uhr: Planet Pluto

22 Uhr: Victoria

Einlass jeweils 19 Uhr, Eintritt 10 Euro im Vorverkauf, 12 Euro an der Abendkasse.

Tolle Filme und coole Rhythmen locken am morgigen Freitag und Sonnabend, 20. August, in die Lauenburger Altstadt. Auch das Norddeutsche Freiluftkino zeigt zwei Filmleckerbissen.

Die Besucher können sich am Freitag auf Funk & Soul vom Feinsten und den Komödienhit des Jahres aus Schweden freuen. Am Sonnabend folgt dann eine tolle Deutschpop-Band sowie der filmische Höhepunkt: „Victoria“.

Am Freitag gibt es die schwedische Komödie „Ein Mann namens Ove“. Ove lebt eigentlich in einer idyllischen Vorstadtsiedlung. Trotzdem hat der betagte Pedant immer was zu meckern. Seinen Ärger bekommen regelmäßig seine Nachbarn ab, deren Fehltritte er mit akribischem Fleiß aufschreibt: Er meldet Falschparker, wühlt in den Mülltonnen, um die korrekte Mülltrennung durchzusetzen, und schimpft auf jeden, der seinen gepflegten Rasen betritt. Grund für das Verhalten ist der Tod seiner geliebten Frau. Sinnentleert versucht sich Ove das Leben zu nehmen. Doch irgend etwas kommt dazwischen, immer wieder.

Schließlich gibt die ungewöhnliche Freundschaft zur neuen Nachbarin Parvaneh Ove wieder einen neuen Sinn im Leben.

Für die musikalische Einstimmung sorgt wieder das „nite-club duo“ mit Interpretationen bekannter Soul- und Popstücke der 60er, 70er und 80er-Jahre.

Der Sonnabend beginnt um 20 Uhr mit der Deutschpop-Band „Planet Pluto“, bekannt von der Lauenburger Kultur- und Kneipennacht. Anschließend folgt „Victoria“ von Sebastian Schipper, mit dem Deutschen Filmpreis 2015 ausgezeichnet. Die junge Spanierin Victoria tanzt durch die Berliner Szene. Vor einem Club lernt sie vier Freunde kennen, die sich als Sonne, Boxer, Blinker und Fuß vorstellen. Man kommt ins Gespräch. Sonne und Victoria interessieren sich füreinander und setzen sich bald von der Gruppe ab. Ihr zarter Flirt wird jedoch jäh von den anderen unterbrochen, denn für die Kumpels ist diese Nacht noch lange nicht zu Ende. Um eine alte Schuld zu begleichen, müssen sie noch ein Ding drehen – und Victoria soll als Fahrerin fungieren. In Realzeit und ohne Schnitt gedrehter Thriller-Drama-Mix in einer Berliner Nacht vom Regisseur von „Absolute Giganten“. Das Restaurant „Le Rufer“ sorgt für das leibliche Wohl.

Nähere Infos unter Telefon

04153/ 59 09 220.

Norddeutsches Freiluftkino mit Bären und einer schönen Kuh

An diesem Wochenende stehen beim Norddeutschen Freiluftkino wieder zwei außergewöhnliche Komödien auf dem Programm. Los geht es am morgigen Freitag am Restaurant Seeblick in Lassahn mit „Picknick mit Bären“: Der Reiseschriftsteller Bill Bryson (Robert Redford) will sich ein letztes Mal in ein Abenteuer stürzen und 3500 Kilometer quer durch die USA wandern. Aber der einzige, der sich mit ihm auf die Reise machen möchte, ist ausgerechnet Stephen Katz (Nick Nolte) – der hat zu wenig Kondition und zu viele Kilos.

An der Gläsernen Molkerei in Dechow geht es am Sonnabend, 19. August, passenderweise um eine Milchkuh: „Jacqueline“ ist Fatahs ganzer Stolz. Der algerische Bauer träumt davon, sie eines Tages auf der Fachmesse in Paris zu präsentieren. Als er tatsächlich eine offizielle Einladung aus Frankreich bekommt, treten Fatah und seine Kuh eine abenteuerliche Reise an.

Beide Filme beginnen um 20.30 Uhr. Gemütliche Sitzgelegenheiten sind wie immer mitzubringen, eine kulinarische Versorgung gibt es vor Ort.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bündnis 90/Die Grünen laden alle Interessierten am Sonntag, 21. August, zu einer Radtour mit der Spitzenkandidatin zur Landtagswahl, Silke Gajek, sowie dem Landtagsabgeordneten ...

17.08.2016

Über Notruf meldete gegen 22.45 Uhr ein Zeuge bei der Polizei einen Einbruchsversuch: An einem Imbissstand in der Düneberger Straße in Geesthacht würden sich zwei Männer zu schaffen machen.

17.08.2016

Die Erträge liegen teilweise nur bei der Hälfte des Vorjahres. Der viele Regen mindert die Qualität. Außerdem drücken die weltweit gute Ernten auf den Preis.

17.08.2016
Anzeige