Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg St. Marien zu Basthorst „goes Gospel“
Lokales Lauenburg St. Marien zu Basthorst „goes Gospel“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 20.09.2017
Basthorst

Mission und mitreißende Lebensfreude: Das ist es, was Folarin Omishade unter authentischer Gospelmusik versteht. Die christliche Botschaft des afrikanischen Gospels in seiner Ursprünglichkeit seinen Zuhörern zu vermitteln, einerlei ob sie dem Glauben nahe stehen oder nicht, das ist das Anliegen des nigerianischen Musikers Folarin Omishade, der seit zwölf Jahren die Musikszene in Hamburg belebt. Morgen ist er in Basthorst zu erleben: „Kirche goes Gospel – Folarin Omishade in concert mit den AfroGospel VoiCes“ heißt das Programm, das um 19 Uhr in der St. Marienkirche Basthorst beginnt. Für seine diesjährige Norddeutschland-Tournee unter dem Motto „Kirche goes Gospel“ hat Omishade (im Bild am Klavier) ein Programm der Evergreens und Höhepunkte aus dem Gospelrepertoire mit einem hochkarätigen Chor und professionellen Ensemble einstudiert. Das Konzert des charismatischen Musikers und Entertainers mit seinen AfroGospelVoiCes ist das einzige Konzert dieser Tournee im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg. Der Eintritt kostet 16.50, für Schüler und Studenten 11 Euro. Vorverkauf unter 04159/8256470, 04154/9892405, 04154/4231, 041

54/8420450 und 04151/8675271. FOTO: HFR

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Filmclub im Burgtheater Ratzeburg bietet mal wieder ein besonderes Bonbon für Kinofans.

20.09.2017

Einem viel diskutierten Thema widmet sich der Filmclub Burgtheater Ratzeburg am Dienstag, 26.

20.09.2017

Neun aufeinanderfolgende Jahre gastiert das Marineorchester Hamburg nun in Schwarzenbek.

20.09.2017