Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Stadtwerke warnen vor Drückern
Lokales Lauenburg Stadtwerke warnen vor Drückern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 28.01.2016

Die Vereinigten Stadtwerke warnen vor einer neuen Betrugsmasche einer Drückerkolonne, die in Bad Oldesloe, Ratzeburg und Mölln unterwegs ist. Wie mehrere Stromkunden dem Energieversorger berichtet hätten, würden die Beteiligten dieser Drückerkolonne offensichtlich seit mehreren Tagen Kunden der Stadtwerke mit der Begründung, dass die Stadtwerke in Kürze verkauft würden, die Menschen an der Haustür zum Abschluss eines neuen Stromvertrages drängen. „Mit dieser bewussten Falschaussage sollen die Angesprochenen verunsichert und in der Konsequenz zum direkten Abschluss eines neuen Versorgungsvertrages für Strom gedrängt werden“, heißt es von den Stadtwerken.

Die Geschäftsleitung distanziere sich ausdrücklich von dieser Falschaussage und weise darauf hin, dass diese Verkäufer nicht im Auftrag der Stadtwerke handelten. Kunden, die bereits Auftragsformulare unterschrieben hätten, werde empfohlen, von dem 14-tägigen Widerrufsrecht bei Haustürgeschäften Gebrauch zu machen.

Für weitere Fragen und zusätzliche Informationen im Zusammenhang mit diesen betrügerischen Akquise-Versuchen der Drücker stehen betroffenen Kunden die Mitarbeiter der Vereinigte Stadtwerke persönlich im Kundenzentrum oder unter der kostenfreien Telefonnummer 0800/8 88 88 10 zur Verfügung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Freut Ihr Euch auch schon so wie Ich auf den Festivalsommer? Leider ist es bis zu den nahezu ausverkauften Highlights ja noch etwas hin.

28.01.2016

Schwarzenbek. Gerade wurde sie 80 Jahre alt. Am 5. Februar wird Waltraud Schröder aus Schwarzenbek vom DRK-Landesverband in Kiel für ihren jahrzehntelangen Einsatz geehrt.

28.01.2016

Kreisjugendring präsentiert Jahresprogramm — Neben Freizeiten und Veranstaltungen gibt es auch ein umfangreiches Fortbildungsangebot für die Ehrenamtler.

28.01.2016
Anzeige