Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Steffen: Unterlagen für Bauprojekt in Schwarzenbek nicht ausreichend
Lokales Lauenburg Steffen: Unterlagen für Bauprojekt in Schwarzenbek nicht ausreichend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 03.09.2013
Kreissprecher Karsten Steffen dementiert. Quelle: Foto: ge

„Es hat bisher zwei Treffen gegeben, das dritte wurde von der Kreisverwaltung abgesagt, weil immer noch Unterlagen fehlen“, erwiderte Kreissprecher Karsten Steffen gestern auf den Vorwurf von Investor Marcel Rafi Bakhsh, dass sein in Schwarzenbek geplantes Bauvorhaben nicht voran komme, weil der Kreis immer neue Auflagen erteile (die LN berichteten).

Wie Steffen erläuterte, sei die Bauvoranfrage für den Bau eines Wohn- und Geschäftshauses am 18. Juli eingegangen. Die Denkmalpflegebehörde habe Bedenken geäußert, weil der Neubau die Kirche verdecke. Bei einem Gespräch am 15. August sei über den öffentlichen Parkplatz sowie eine Verglasung und Verschiebung des Gebäudes nachgedacht worden. Der Investor habe daraufhin eine Überarbeitung seines Konzeptes zugesagt. Der nächste Gesprächstermin sollte gestern sein. Da aber die vorgelegten Unterlagen noch immer nicht ausreichend seien, zum Beispiel gehe es um die Höhe des Gebäudes, habe der Kreis den Termin abgesagt.

ge

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dritte Untersuchung nach 1993 und 2009. Ergebnis wird für Ende September erwartet.

03.09.2013

„Leben auf dem Lande“ von diesem Freitag bis zum Sonntag auf Gut Basthorst.

03.09.2013

Fahrrad-Club will Problemstellen mit Radverkehrsschau auf die Spur kommen.

03.09.2013
Anzeige