Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Sterne-Koch lässt Seehof in Ratzeburg leuchten
Lokales Lauenburg Sterne-Koch lässt Seehof in Ratzeburg leuchten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 11.02.2018
Unterstützt wurde Thomas Martin, Träger von zwei Michelin-Sternen, tatkräftig vom Team des Seehofs - und dafür gab es viel Lob.  Quelle: LN
Anzeige
Ratzeburg

„Sie haben hier ein tolles Team“, sagte Martin am Ende des Abends zu Seehof-Chef Karl Schlichting. Den Koch, der sich 1999 seinen ersten Stern erkocht hatte, war die abfallende Anspannung anzusehen. 

Und auch bei den Seehof-Mitarbeiter aus Küche und Service leuchteten die Augen, als sie sich nach getaner Arbeit den verdienten Applaus der Gäste abholten. Zwar hatte der Hamburger Koch zwei Teammitglieder aus seinem Louis C. Jacob mit an den Küchensee gebracht. Bei der Umsetzung seiner Kreationen ging ohne die Seehof-Crew jedoch nichts.

Vier Stunden und fünf Gänge vorher war Martin noch deutlich nervöser. „Ich bin immer angespannt. Es ist mir wichtig, dass alles ordentlich rausgeht“, sagte Martin. Hamachi, Fjordforelle, Nordsee-Steinbutt oder geschmorte Schulter vom Lauenburger Ochsen – der Sterne-Koch unterstrich mit seinen Kreationen seinen Stil der klassischen Küche. Besondere Aufmerksamkeit widme er seinen Soßen, so Martin. Oder wie es in der Ankündigung hieß: „Der frankophile Zwei-Sterne-Maître steht mit seinen schlichten, dafür aromatisch umso spektakuläreren Kreationen für eine zeitgemäße Zwanglosigkeit und höchste Gaumenfreuden.“

Der zweitägige Besuch Martins am Küchensee war Teil des 31. Schleswig-Holstein Gourmet Festivals. Auch bei der Neuauflage im kommenden Februar plant der Seehof, wieder mit dabei zu sein. Wer dann die Sterne-Küche am Küchensee präsentiert, steht noch nicht fest.

Infos unter www.der-seehof.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige