Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Stimmen aus der Politik
Lokales Lauenburg Stimmen aus der Politik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 09.08.2017

Klaus Schlie (CDU): „Die Ratzeburger Bürgerinnen und Bürger können aufatmen. Die Umgehungsstraße B 208 kann nun endlich auf Grundlage der Vorzugsvariante in voller Länge vom Bund finanziert, geplant und gebaut werden.“ Eine CDU-geführte Landesregierung werde das Thema unmittelbar nach der Regierungsübernahme anpacken, versprach Schlie vor der Landtagswahl.

Michael Schröder (Linke): „Nach Ansicht der Linken kann eine Umgehungsstraße nur Teil der Lösung sein. So ist ein Großteil des Verkehrs auf der Insel hausgemacht. In der Schlange vor der Pförtnerampel stehen Ein- und Auspendler, Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto in die Kita oder zur Schule fahren, Menschen, die ihre Einkäufe in der Vorstadt erledigen wollen und Touristen. Für dieses Klientel müssten Anreize geschaffen werden, um auf das Auto zu verzichten.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An diesem Wochenende reist das Kinomobil des Ratzeburger Filmclubs an das Süd- und Ostufer des Schaalsees.

09.08.2017

Im besten Fall in vier Jahren – oder aber viel später . . .

09.08.2017

Die Forderung nach der östlichen Ortsumfahrung um Ratzeburg Richtung Mölln ist fast so alt wie die Wiedervereinigung. Doch die Umsetzung dauert schon Jahrzehnte. Nun steht die Linie fest, die es zu erwandern gilt. Ein Selbstversuch.

09.08.2017
Anzeige