Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Streit über Straßenausbau in Grambek
Lokales Lauenburg Streit über Straßenausbau in Grambek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 25.04.2016

Die Grambeker Gemeindevertreter wollen heute den Weg für den Ausbau der Straße Am Brink freimachen und die Aufträge vergeben. Doch aus Anwohnerkreisen gibt es weiter Widerstand. Die Gemeindevertreter wollten jetzt scheinbar Tatsachen schaffen, obwohl man Unterschriften gesammelt habe und zehn der 14 Anwohner gegen die momentanen Pläne seien, sagt Anwohner Marcus Klockenkämper. „Nach einer Schätzung sollen allein wir 35000 Euro für eine Baumaßnahme bezahlen, die wir nicht brauchen und nicht wollen“, so Klockenkämper. Verärgert sei er auch darüber, dass ein während der Einwohnerversammlung im Januar von der Gemeinde zugesagtes Gespräch inzwischen verweigert werde, sagt Klockenkämper.

Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, 26. April, 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Grambek

Von hm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weitere Sprechstunden sollen Hürden zur Kontaktaufnahme zu den Politikern überwinden.

25.04.2016

„Das macht einfach Laune“, sagt Helmut Struß und legt den Gang seines 24 PS starken „Dieselross“ von 1954 ein.

25.04.2016

Der elfte Salemer Dialog befasste sich mit Gegebenheiten in der unmittelbaren Region: Wie vertragen sich die Interessen von Wirtschaft, Naturschutz und Tourismus?

25.04.2016
Anzeige