Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Schneeregen

Navigation:
Sturm wehte bei Niendorf den halben Wald um

Ratzeburg Sturm wehte bei Niendorf den halben Wald um

Was für ein Unwetter: Die Kraft von „Xavier“ überraschte viele Menschen im Lauenburgischen. Bäume knickten um, der Bahnverkehr kam vielerorts zum Erliegen. In Mölln wurde eine 32-Jährige von umstürzenden Bäumen lebensgefährlich verletzt. 74 Einsätze zählte allein die Polizei.

Voriger Artikel
Immer noch Sehnsucht nach Afrika
Nächster Artikel
Lachen und Lernen – mit den Landfrauen im Herzogtum

Am Geesthachter Dösselbuschberg stürzte eine Birke auf ein Reihenhaus. Der Bewohner wurde von der Feuerwehr gerettet. FOTOS (2): TJA

Ratzeburg. Der wohl schlimmste Unfall ereignete sich in Mölln: Die 32-jährige Fußgängerin ist am Donnerstag in der Königsberger Straße von zwei umstürzenden Bäumen getroffen worden. Sie konnte den entwurzelten riesigen Stämmen nicht mehr ausweichen und musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Auf dem Gehweg war zur gleichen Zeit noch ein 16-jähriger Fußgänger, der aber nur leicht verletzt wurde.

LN-Bild

Ratzeburg. Was für ein Unwetter: Die Kraft von „Xavier“ überraschte viele Menschen im Lauenburgischen. Bäume knickten um, der Bahnverkehr kam vielerorts zum Erliegen. In Mölln wurde eine 32-Jährige von umstürzenden Bäumen lebensgefährlich verletzt. 74 Einsätze zählte allein die Polizei.

Zur Bildergalerie

Etwa 1250 Einsätze hat die Regionalleitstelle Süd (IRLS) rund um „Xavier“ abgearbeitet. Dazu waren mehr als 16 Mitarbeiter an den Einsatzleittischen und den Notrufabfrageplätzen im Einsatz. Und doch war das Einsatzaufkommen so hoch, das zeitweise nichts mehr ging. Während die Pressesprecherin der Polizeidirektion Ratzeburg, Rena Bretsch, von 74 polizeilichen Einsätzen im Kreis Herzogtum Lauenburg und 151 Einsätzen im Kreis Stormarn zwischen 13 und 17 Uhr am Donnerstag spricht, gingen bei der IRLS deutlich mehr Anrufe ein.

Auch jetzt noch warnt André Guiard von den Kreisforsten vor dem Betreten der Wälder. „Dort herrscht jetzt Lebensgefahr. Wir werden wohl zwei Wochen brauchen, um alle Wege freizuräumen und wieder Sicherheit gewährleisten zu können", sagt er. Kreisrevierförster Jan Stäcker vom Forstamt Niendorf an der Stecknitz etwa erklärte, der „halbe Wald“ sei umgeweht worden. Er schätzt, dass allein im Waldstück bei Borstorf 2000 Festmeter Holz dem Wind zum Opfer gefallen sind. Schlimm sind die Schäden auch in Ratzeburg. Am Waldhallenweg in Mölln sind besonders viele Bäume umgekippt. Die Feuerwehren im Kreis waren bis in die Nacht hinein damit beschäftigt, Bäume zu zersägen und Straßen wieder passierbar zu machen. In Wentorf AS musste die Landesstraße 200 von 14 Uhr bis etwa 21.15 Uhr gesperrt werden. Durch die vielen Einsätze aber hatte der Einsatzsachbearbeiter in der IRLS wohl den Überblick verloren. Die Feuerwehr Wentorf AS etwa wurde erst um 17.21 Uhr alarmiert, der Notruf aber wurde schon um 14.16 Uhr abgesetzt. In Kürze soll nach LN-Informationen ein Update der Software „Cobra4“ für den Einsatzleitrechner zur Verfügung stehen. Das soll den Mitarbeitern die Arbeit deutlich erleichtern.

Auch das Auto des Büchener Bürgermeisters Uwe Möller wurde von einem Baum getroffen. Verletzt wurde niemand. An der Allee zwischen Büchen und Schulendorf lagen alte, meterdicke Eichen, die der Sturm rausgerissen hatte. Auch im Bahnverkehr gab es Probleme: Wie die Deutsche Bahn mitteilte, waren die Strecken in Schleswig-Holstein, bis auf Hamburg-Büchen, gestern Morgen aber wieder für den Zugverkehr freigegeben. Es müsse jedoch weiterhin mit einigen Einschränkungen gerechnet werden.

Auch in Fahrendorf dünnte das Orkantief die Lindenallee entlang der Dorfstraße aus. Am Gasthof Fahrenkrug drohte eine dicke Eiche sogar ins Gebäude zu stürzen. Das Technische Hilfswerk aus Mölln rückte zur Unterstützung an. Allein Geesthachts Feuerwehr registrierte 63 Sturm-Einsätze. „Wir hatten in Schwarzenbek sehr viele Probleme mit umgeknickten Bäumen und herabfallenden Ästen“, erklärt auch Thomas Bellizzi, Leiter des Fachbereiches Ordnung in Schwarzenbek. Ein Auto wurde beschädigt, als auf dem Parkplatz hinter dem Ritter-Wulf-Platz vor der Eisdiele ein ein großer Ast vom starken Wind abgebrochen wurde und herabstürzte. Xavier war nach „Sebastian“ im September der zweite schwere Sturm in diesem Herbst.

Infos zu noch immer gesperrten Bahnstrecken unter www.bahn.de oder Telefon 01806 99 66 33.

Polizeistatistik

Umgestürzter Baum auf der Fahrbahn:

Hzgt. Lauenburg: 42. Davon dreimal auf der A 24.

Stormarn: 61, davon fünfmal auf der A 1.

Getroffene Pkw ohne Personenschäden:

Hzgt. Lauenburg: 4

Stormarn: 14 Baum auf Wohnmobil/Lkw, ohne Verletzte:

Hzgt. Lauenburg: 1

Stormarn: 2 Baum auf Bahngleisen: Hzgt. Lauenburg: 1

Stormarn: 0 Baum auf ein Haus, ohne verletzte Personen:

Hzgt. Lauenburg: 4

Stormarn: 4

 jeb/tja/fg/ge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.