Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Summer Challenge mit Spiel, Spaß, Spannung – und Erbsen
Lokales Lauenburg Summer Challenge mit Spiel, Spaß, Spannung – und Erbsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 28.08.2017
Erbsen sammeln fürs Team – die erste „Summer Challenge“ in Lauenburg war ein toller Erfolg. Quelle: Foto: Hfr
Lauenburg

Was für eine Premiere! Kompliment an die Veranstalter vom Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg (KJR): Sie hatten zur ersten Summer Challenge nach Lauenburg eingeladen, 50 Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren aus den Jugendringen des gesamten Kreisgebietes waren gekommen – und hatten einen Riesenspaß.

Bei verschiedenen Aufgaben, den so genannten Challenges, traten die Kinder und Jugendlichen gegeneinander und miteinander an. Es ging nicht um die Wurst, dafür aber um Erbsen. Die Mannschaften wurden nach dem Zufallsprinzip zusammengesetzt, so dass Kinder aus unterschiedlichen Orten und Alters zusammenspielten. „Zunächst traten die Teams in einem Geländespiel gegeneinander an. Anschließend konnten sie an verschiedenen Stationen Kinder aus anderen Teams herausfordern und so Erbsen für ihr Team sammeln“, erläutert Eugenia Roo, zweite Vorsitzende des KJR, den Ablauf des Nachmittages. Die Stationen forderten von Kindern Geschicklichkeit, Schnelligkeit oder geschicktes Denken.

Die Erbsen waren am Ende des Nachmittages wichtig. Denn dann ging es für alle Kinder in den „Escape Garden“. In vier unterschiedlichen Ecken des Schulgartens waren verschiedene Rätsel für die Teams vorbereitet. Jedes gelöste Rätsel führte zu einem neuen Rätsel, bevor dann nach einer Stunde alle Teams eine Zahl ermittelt hatten. „Mit Hilfe der zuvor errungenen Erbsen konnte nun an einer Waage herausgefunden werden, in welche Reihenfolge die Zahlen gebracht werden mussten, um damit die Kombination für den Tresor zu knacken. In dem lag der Schlüssel, mit dem man den Garten wieder verlassen konnte – und diesen Schlüssel konnten die Kinder nur alle miteinander ergattern. Zum Abschluss gab es Leckeres vom Grill – und begeisterte Gespräche über die „Summer Challenge“-Premiere. „Ein gelungener Nachmittag“, finden nicht nur die Ehrenamtlichen, die dafür gesorgt hatten, dass die Kinder aus dem gesamten Herzogtum an der Summer Challenge teilnehmen konnten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das gab es noch nie im kleinen Theater Schillerstraße (kTS): Jytte-Merle Böhrnsen alias Lotte aus dem Film „Einmal bitte alles“ wird am Sonnabend, 2. September, zu Gast sein.

28.08.2017

Gelungene Premiere fürs Candlelightschwimmen.

28.08.2017

Technischer Defekt vermutet.

28.08.2017