Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Tine Wittler liest in Basthorster Marienkirche
Lokales Lauenburg Tine Wittler liest in Basthorster Marienkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 04.09.2013
Tine Wittler liest am 11. September in der Marienkirche zu Basthorst aus ihrem neuen Buch, das Schönheitsideale und Körpermaße thematisiert. Quelle: Foto: Axel Kirchhof/hfr

Die aus dem RTL-Fernsehen bekannte Einrichtungsexpertin und Moderatorin Tine Wittler besucht am Mittwoch, 11. September, die St. Marien Kirchengemeinde in Basthorst und stellt ihr viel diskutiertes Buch: „Wer schön sein will, muss reisen“ vor. „Das Buch, und das ist die Überraschung, ist eine Streitschrift für die Freiheit der Frauen und damit aller Menschen", schreibt Oliver Bensch in seiner Rezension.

Tine Wittler ruft Frauen und Männer im ganzen Land dazu auf, eine neue, starke Haltung zum Thema „Schönheit“ zu finden und zu leben. Sie selbst ist phänotypisch eine Ausnahmeerscheinung im deutschen Fernsehen. Denn sie ist unerwartet rund statt genormt schlank — und damit anders.

Mit diesem Anderssein wird sie ständig konfrontiert, ob sie will oder nicht. Und beschloss deshalb, sich mit dem Thema näher auseinanderzusetzen: Warum gibt es überhaupt so etwas wie Schönheitsideale? Weshalb lassen sich gerade Frauen davon so unter Druck setzen? Und wie kann man es schaffen, sich von diesem gesellschaftlichen Druck zu befreien?

Im Rahmen ihrer Recherchen fliegt Tine Wittler auch ins unbekannte Wüstenland Mauretanien. Denn dort gelten die runden Frauen als die schöneren, die begehrteren, die glücklicheren. Die Wahrheit ist leider, auch die westafrikanischen Schönheitsideale lassen sich nur durch unnatürliche Diäten und gesellschaftlichen Druck erzwingen.

Genau davon berichtet Tine Wittler ausführlich an diesem Abend in der Marienkirche. Natürlich kann man „Wer schön sein will, muss reisen“ auch kaufen und bekommt gratis ein Autogramm von der Autorin dazu. Eintrittskarten zum Preise von 7,50 Euro gibt es in Basthorst im Kirchenbüro unter Telefon 0 41 59/3 38 dienstags und mittwochs in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und in der Country-Life-Style Boutique van Dieren, Auf dem Gut 8, erreichbar unter der Telefonnummer 0 41 59/20 7013 sowie bei Karl Fricke 0 41 59/6 23 und in Möhnsen bei Inge Hüttmann unter Telefon

0 4159/ 350. In Trittau verkauft die Bücherecke Hagedorn, Bahnhofstraße 25, Telefon 0 41 54/21 85, Karten. In Schwarzenbek bietet die Buchhandlung Lesezeit (0 41 51/867 52 71) Karten.

Die Lesung beginnt um 19 Uhr

„Dieses Buch ist eine Streitschrift für die Freiheit der Frauen und damit aller Menschen.“
Oliver Bensch, Kritiker

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ria Henning-Lohmann stellt in Dargow aus.

04.09.2013

Ratzeburger Vokalensemble und Domchor singen Werk von Johann Hermann Schein.

04.09.2013

Dritte Untersuchung nach 1993 und 2009. Ergebnis wird für Ende September erwartet.

03.09.2013
Anzeige