Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Tonnenschwerer Bagger stürzt in Ruine des Lindenhofs
Lokales Lauenburg Tonnenschwerer Bagger stürzt in Ruine des Lindenhofs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 24.05.2011
Quelle: Florian Grombein
Salem

Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer der Maschine unverletzt, obwohl die Scheiben des Fahrzeugs durch den enormen Druck zersplitterten. "Ich hatte Angst, dass ein Pfahl oder Träger sich in das Führerhaus rammt und den Fahrer verletzt", sagte der aufgebrachte Bürgermeister Herbert Schmidt.

Zusammen mit Helfern zog er den geschockten Mitarbeiter der Schweriner Abbruchfirma "Alba" aus der zerborstenen Führerkabine zwischen Glassplittern hervor. Später wurde der Koloss unter großem Aufwand mit einem zweiten Bagger wieder aufgestellt. Auf dem Gelände des früheren Ausflugslokals am Salemer See soll ein modernes Gemeindezentrum sowie eine Naturerlebnisscheune mit pädagogischen Hintergrund entstehen.

fg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kreisverband Herzogtum Lauenburg im Kyffhäuserbund Schleswig-Holstein veranstaltet in diesem Jahr den Landeswandertag. Gewandert wird Krummesse in der herrlichen Stecknitzregion.

23.05.2011

Uwe Möller (SPD) bleibt Bürgermeister in Büchen. Von 4782

Wahlberechtigten gingen 1656 zur Wahl.

22.05.2011

Niendorf – Bei einem schweren Verkehrsunfall wurde auf der Bundesstraße 207 zwischen Breitenfelde und Niendorf ein Autofahrer getötet und ein Lkw-Fahrer leicht verletzt. Die Unfallursache blieb zunächst völlig unklar.ll.

17.05.2011