Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Tragischer Unfall: 21-Jähriger stirbt in Silo
Lokales Lauenburg Tragischer Unfall: 21-Jähriger stirbt in Silo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 14.06.2012
Der Notarzt konnte für den jungen Mann nichts mehr tun. Quelle: JEB

Der 21-jährige Sohn des Landwirtes war offenbar dabei, Futterreste in einem Silo zusammenzufegen. Dabei soll er in die Schnecke auf dem Boden des Silos geraten sein.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 21-jährigen feststellen. Die Eltern wurden seelsorgerisch betreut. Die Kriminalpolizei Ratzeburg hat die Ermittlungen übernommen. jeb

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Möllnerin hat sich am Dienstag gegen 17 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 207 bei Pogeez schwer verletzt, ihr 13-jähriges Kind auf dem Beifahrersitz kam mit leichten Verletzungen davon.

13.06.2012

Acht Autos wurden in Schwarzenbek zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen aufgebrochen. Die Täter waren auf der Suche nach Autoradios oder Navigationsgeräten.

11.06.2012

Am Freitagabend kam es gegen 20.40 Uhr auf einem Grundstück im Lankauer Weg zu einem Brand. Ursache schein ein selbstgebauter Ofen unter einem Holzunterstand zu sein.

04.06.2012