Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Überschuss: Millionen Euro mehr in Kreiskasse
Lokales Lauenburg Überschuss: Millionen Euro mehr in Kreiskasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 12.10.2017

Der Kreis ist auf dem besten Weg der Konsolidierung. Das Haushaltsjahr 2015 hat mit einem Überschuss von 12,2 Millionen Euro abgeschlossen. Das geht aus dem Prüfbericht des Jahresabschlusses hervor. Der Bericht bestätigt damit den schon vorher erhofften Überschuss. Ursprünglich war von einem Defizit von 1,4 Millionen Euro ausgegangen worden. Die verspätete Prüfung ist der Einarbeitung des gerade erst auf die Doppik umgestellten Haushaltsführung der Zahlstelle Abfallwirtschaft zurückzuführen. Der Überschuss setzt sich aus dem strukturellen Ergebnis von 5,37 Millionen Euro statt des erwarteten Defizites sowie Konsoliderungshilfen von 5,66 Millionen Euro und einer Fehlbetragszuweisung von 1,15 Millionen Euro des Landes zusammen.

Auch für das Jahr 2016 wird ein deutlich besseres Ergebnis erwartet. War bei der Aufstellung des Haushaltes noch von einer Unterdeckung von 2,8 Millionen Euro im strukturellenBereich ausgegangen worden, wird jetzt ein Plus von 7,2 Millionen Euro erwartet. Er ist derzeit in der Prüfung und auch bereits dem Land vorgelegt.Das Ergebnis ist vor allem auf die Haushaltskonsolidierungshilfen des Landes von rund 5,1 Millionen Euro zurückzuführen. Außerdem hat es Verbesserungen in der wirtschaftlichen Jugendhilfe, beim ÖPNV und beim Personalaufwand gegeben. Allerdinsg mussten auch nicht eingeplante Schulkostenbeiträge für die Förderschulen in der Höhe von rund 5,5 Millionen Euro ausgeglichen werden.

Der Prüfbericht zum Jahresabschluss 2015 war gestern auch Thema im Kreistag. Er wurde beschlossen.

hm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn es darum geht, mächtig gute Partys zu feiern, ist der Fun-Parc Trittau seit zehn Jahren ein wahrer Stimmungsgarant. Aus diesem Anlass wird zur Mega-Fete zum zehnten Geburtstag heute mit der „Birthday Excess“-Party des Trittauer Fun-Parcs eingeladen.

12.10.2017

Das Theater Schwarzenbek, vor 70 Jahren gegründet, hofft heute auf ganz viele Besucher.

12.10.2017

„Nix as Kuddelmuddel“ – der Name des neuen Stücks der Niederdeutschen Bühne war im Kleinen Theater an der Schillerstraße t Programm. Sehr zur Freude des Publikums, das das Ensemble von Regisseurin Marianne Kurtz nach der gelungenen Premiere minutenlang begeistert feierte.

12.10.2017
Anzeige