Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° Gewitter

Navigation:
Umweltschützer blasen zur Eidechsenjagd

Büchen Umweltschützer blasen zur Eidechsenjagd

Altes Rangiergelände in Büchen wird zur Mobilitätsdrehscheibe – Tiere müssen dafür in benachbarten Skulpturenpark umziehen.

Büchen. Die Vorbereitungen für den Umbau der ehemaligen Rangiergeländes des Büchener Bahnhofes zur Mobilitätsdrehscheibe haben begonnen. Doch bevor im Winter die ersten Bagger rollen können, müssen erstmal Käfer, Kröten und Eidechsen nach einem von Biologen ausgeklügelten Plan in Sicherheit gebracht werden. Ein Teil von ihnen soll im benachbarten Skulpturenpark von Künstler Ludwig Vöpel ganz im Osten des Geländes eine neue Heimat finden. Und damit die Tierchen nicht weglaufen und in ihr altes Revier zurückkehren können, werden sie zwischen Vöpels Kunstwerken hinter einer etwa einen halben Meter hohen Mauer aus Teichfolie quasi eingesperrt. Und damit sie sich dort richtig wohl fühlen, ist für die Eidechsen dort eine kleine Abenteuerwelt aus Steinen, Sandflächen, Ästen und Baumstümpfen entstanden.

 

LN-Bild

Eingesperrt: Damit die Eidechsen nach der Umsiedlung nicht wieder in ihr altes Revier zurückwandern können, haben die Naturschützer eine Mauer aus Teichfolie errichtet.

Quelle: Holger Marohn

Mobilitätsdrehscheibe

Bis zum Fall der Mauer wurden auf dem Rangiergelände in Büchen Züge von und nach Berlin zusammengestellt. Bis zu 140 Gleisabschnitte standen dafür zur Verfügung.

Mit der Grenzöffnung verlor das Gelände seine Bedeutung. Seit vielen Jahren wird es als mehr oder minder geordneter P&R-Platz genutzt.

25 Fangtage mit bis zu drei mit feinen Fangschlingen ausgestatteten Eidechsenjägern sind bis Ende September vorgesehen. Knapp 20 erwachsene Tierchen sind den Biologen bislang „in die Schlinge“

gegangen und auf eine eidechsengerechte Ausgleichsfläche in die Nähe von Lehmrade gebracht worden. Während mit der Eidechsenjagd nun erst einmal Sommerpause ist, soll laut 50-seitigem Fachbeitrag zum 45-seitigen Umweltbericht des Bebauungsplanes im Juli zur Umsiedlungsjagd auf Käfer, Heuschrecken und Amphibien geblasen werden. Im Oktober sollen dann im ersten Bauabschnitt die Bagger rollen. Ein Jahr später beginnt die Umsiedlungsaktion im zweiten Bauabschnitt. Naturschutzrechtlich abgestimmt sind die Maßnahmen mit der beim Kreis angesiedelten Unteren Naturschutzbehörde (UNB). Das gilt auch für das künftige Zusammenleben von Eidechsen und Skulpturen. Nach Auffassung der UNB würden die Werke die Tiere nicht stören. Anders sehe es aus, wenn jetzt noch Werke abtransportiert oder ausgetauscht werden würden, so Kreissprecher Karsten Steffen.

Holger Marohn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.