Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg VHS Büchen-Gudow startet in die neue Saison
Lokales Lauenburg VHS Büchen-Gudow startet in die neue Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 16.08.2016

Die Volkshochschule Büchen-Gudow startet ab 12. September mit neuen Kursen. Das kreisweite Programmheft wird Ende August verteilt. Sprachkurse für Englisch, Französisch und Spanisch, PC-Kurse und Kurse im künstlerischen und musikalischen Bereich sind im Angebot. Kochkurse laden wieder zu kulinarischen Kreationen ein. Für die Gesundheit ist mit einem breit gefächerten Sportangebot und Kursen für Entspannungsübungen gesorgt. An den Wochenenden werden wieder Workshops veranstaltet. Die VHS Büchen-Gudow kommt mit ihrem Angebot teilweise auch in die Orte des Amtsbereiches. An den Standorten Müssen (Haus der Generationen), Gudow (Turnhalle) und Witzeeze (Regionales Kulturzentrum) werden zusätzliche Fitness- und Entspannungskurse angeboten.

Ferner möchte die VHS Büchen-Gudow darauf hinweisen, dass viele Kursangebote für Senioren bei ausreichender Beteiligung am Tag stattfinden könnten. Der gemischte VHS-Chor „La musica" unter der Leitung des ausgebildeten Konzertpianisten Dmitri Tepliakov trifft sich immer dienstags ab 19.30 Uhr. Ansprechpartnerin ist Iris Runge unter Telefon 04501/516. Neue Mitglieder sind willkommen. Ansprechpartnerin für die Theaterfahrten nach Lüneburg ist Ursula Deppe unter Telefon 04155/43 96. Das VHS-Büro unter Telefon 04155/3551 steht für Fragen nach den Sommerferien wieder zur Verfügung. Eine feste Bürozeit ist im Schulzentrum Büchen, Eingang F1, Raum 102 (Parterre links), mittwochs 18.15 Uhr bis 19.45 Uhr, Telefon und Fax 04155/3550, eingerichtet.

• Ab 1. September findet man das neue Kursangebot im Internet unter www.vhs-buechen-gudow.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gefährlicher Trampelpfad zerstört Gleisbett – Nutzer uneinsichtig.

16.08.2016

Neue Bürgerinitiative stellt sich gegen Windkraftanlagen in der Region auf – Laut neuem Vorstand sind spontan 80 Bürger der BI beigetreten – Appell: Thema in den Gemeinden diskutieren.

16.08.2016

Polizeidirektion Ratzeburg nennt Tendenz in den Kreisen Herzogtum Lauenburg und Stormarn für 2016 und rät Bürgern, es den Einbrechern schwer zu machen.

16.08.2016
Anzeige