Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Viel Kurzweil beim Kirchturmfest in Nusse
Lokales Lauenburg Viel Kurzweil beim Kirchturmfest in Nusse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 17.08.2015
Knapp 100 Menschen waren zum Turmfest nach Nusse gekommen. Einige gewannen bei einer Tombola einen Aufstieg auf den Turm bis zur Glockenebene. Quelle: jeb
Nusse

Am vergangenen Wochenende wurde der 100. Geburtstag des Kirchturmes der Nusser Kirche gefeiert. Nachdem sich früher nur ein kleines Türmchen auf dem Kirchturmdach befand, ließen die Verantwortlichen in den Jahren 1914 und 1915 einen neuen Turm errichten, der am 19. Dezember 1915 eingeweiht wurde. Knapp hundert Menschen, nicht nur aus Nusse, waren jetzt gekommen, um gemeinsam dieses Turmfest zu feiern. Anke Brügmann überbrachte der Kirchengemeinde in ihrer Eigenschaft als stellvertretende Amtsvorsteherin einen Scheck über 100 Euro vom Amt. Fleißige Helferinnen verkauften Lose einer Tombola, bei der unter anderem eine kostenlose Turmbesteigung bis zur Glockenebene zu gewinnen war. Turmblasen, ein tolles Chorprojekt in der Kirche und viel Kurzweil für Jung und Alt hatten die Veranstalter sich einfallen lassen. Allerdings hätten gern einige mehr Gäste kommen können, bedauerte der Veranstalter.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tausende Gäste feierten in Steinhorst Open Air um den Party-Tower mit der DJane aus dem Dschungelcamp.

17.08.2015

Großer Festumzug, Tanz, Live-Musik, Feuerwerk, Zelt-Gottesdienst, Frühschoppen und ein tolles Kinderprogramm sorgten beim 54. Bürgerfest in Ratzeburg für super Stimmung.

17.08.2015

Bürger aus dem Bereich Mölln und Ratzeburg haben bereits 90 Fahrräder für Flüchtlinge gespendet.

17.08.2015
Anzeige