Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Vollgas beim Party-Marathon!
Lokales Lauenburg Vollgas beim Party-Marathon!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 15.09.2016
Top-DJs und LED-Technik erwartet Euch bei der Pinkpirates-Party. Die findet im ehemaligen Abaco in Stockelsdorf statt. Quelle: hfr
Anzeige

Da wollte sich der Sommer diese Woche wohl noch nicht dem Herbst geschlagen geben. Mindestens so genial wie das Wetter wird Euer Wochenende, schließlich stehen unzählige gute Partys und Konzerte an. Für Euch habe ich meine Top-Weggehtipps zusammengestellt, bei denen für (fast) jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Mit dem Satz „Hoch die Hände – Wochenende!“ hat sich „Hans Entertainment“ im letzten Jahr auf die Bühnen der Republik geschwungen und mit dem gleichnamigen Song Platz 66 der deutschen Single-Charts erreicht. Heute Abend könnt Ihr den polarisierenden Facebook-Star live im Möllner Nox bei der „Mega-Eskalations-Party“ erleben. Auf zwei Floors erwarten Euch neben einigen Getränke-Specials DJ Marco MB und DJ Aznbeatz, um Euch mit Dance- und Black-Music zu versorgen. Mein Fall ist das nicht unbedingt, wer so richtig hart abfeiern möchte, ist hier aber genau richtig! Miteskalieren könnt Ihr ab 16 Jahren.

 

Im Fun-Parc Trittau steigt heute Abend als Highlight die „Incredible Club Show“ mit DJ Hold Up und MC Wait a Minute auf dem Main-Floor. Hier erwartet Euch eine Nacht voller Black-Music und R’n’B-Hits aus den angesagtesten Listen der Welt. An den Reglern heizen Euch außerdem DJ Urben und DJ Klaas ein. Los geht´s wie immer ab 22 Uhr für zehn Euro und ab 16 Jahren auf dem Ausweis.

Morgen Abend sind gleich zwei Saisonstarts im Angebot. Nach der langen Sommerpause feiert Ihr ab 22 Uhr 30 in der „Halle Stockelsdorf“ (ehemaliges Abaco) in Lübeck bei der „Pinkpirates-Party“ eine Party der Extraklasse auf drei Floors und Loungebereichen. Electro & House, R’n’B und 90er versprechen Abtanzgarantie. Für mehr Infos checkt Ihr die Facebook-Page, der Eintritt beträgt zehn Euro.

Auch die Waldhalle Büchen öffnet am Sonnabend wieder ihre Tore, hier ist die „Saisoneröffnung“ angekündigt. An den Turntables steht neben DJ Flo niemand geringeres als „Sunset Project“. Mit den Chart-Hits „Nessaja“ und „123GO“ ist der Hamburger eine feste Größe der Szene. Für nur sieben Euro und mindestens 16 Jahren seid Ihr am Start.

Dieses Wochenende kommen aber nicht nur die üblichen Clubgänger unter Euch auf Ihre Kosten, für alle Trance- und Psy-Fans steigt am Sonnabend die nächste „Innen und Drinnen“ im Möllner Nox. Dazu wird der komplette Club umdekoriert, sowie Licht- und Soundanlage aufgerüstet. Es gibt für Euch einen Proggy/Dirty-Floor sowie einen Psytrance-Floor plus ein Außenbereich mit Coctailbar. Im Lineup sind unter anderem „Traumtänzer“ und „Jana Sonnenweg“ vermerkt, als besonderes Highlight wird DJ Naturalize aus Dänemark anreisen und seine aktuelle EP „Modern World“

vorstellen. Bei dieser Goa ist Tanzen bis zum nächsten Morgen natürlich Pflicht, der Startschuss fällt um 22 Uhr, der Eintritt liegt bei zwölf Euro.

Alle, die sich bei Rap und Breakdance zu Hause fühlen, sollten sich am Sonnabend den „G-Breaker Hip-Hop Summer-Splash“ in der Heinrich-Osterwold-Halle Lauenburg nicht entgehen lassen. Hier erwartet euch ein fettes Programm voller Szene-Größen, unter anderem werden regionale Rapper und „Titus“ dabei sein. Stargast ist Rapper „Fard“ mit seiner neuen Platte „Ego“. Sichert Euch durch frühes Kommen noch Tickets für fünfzehn Euro an der Abendkasse, Einlass ist ab 19 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige