Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Von Notz: Ausbau des Kanals muss erneut auf den Prüfstand
Lokales Lauenburg Von Notz: Ausbau des Kanals muss erneut auf den Prüfstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 19.10.2017
Der im Sommer beschlossene Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals ist nach Auffassung des Grünen-Bundestagsabgeordneten Konstantin von Notz noch nicht in trockenen Tüchern.  Quelle: Lutz Roessler

Der stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion kündigte an, den Kanalausbau bei möglichen Verhandlungen für ein Jamaika-Bündnis im Bund auf den Prüfstand zu stellen. Die Prognosen für mehr Güterverkehr auf dem Kanal nach einem Ausbau seien reine Luftschlösser, sagte von Notz.

Die knapp 62 Kilometer lange Bundeswasserstraße soll für mehr als 800 Millionen Euro ausgebaut werden. Zuvor hatte die „Schleswig-Holsteinische Landeszeitung“ (Donnerstag) darüber berichtet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!