Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Von Notz wirft Vattenfall vor zu taktieren
Lokales Lauenburg Von Notz wirft Vattenfall vor zu taktieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 05.11.2013
Mölln

Zur Debatte um den Rückbau des Atomkraftwerks Krümmel erklärt der Möllner Bundestagsabgeordnete Dr. Konstantin von Notz (Grüne): „Der gestrige Beginn des Rückbau-Verfahrens für das Atomkraftwerk Brunsbüttel hat die doppelzüngige Hinhaltetaktik des Betreibers Vattenfall vollends offensichtlich werden lassen: Während in Brunsbüttel zumindest die ersten Schritte für einen konsequenten Rückbau gemacht wurden, versucht Vattenfall wenige Kilometer elbaufwärts den Pannenmeiler Krümmel als Drohpotential in der Hinterhand zu halten. Der Betreiber schreckt nicht davor zurück, die Anwohnerinnen und Anwohner in Geiselhaft für die eigenen finanziellen Interessen zu nehmen. Vattenfall geht es allein um eine bessere Position bei den anstehenden Verhandlungen über mögliche Entschädigungszahlungen. Nach Jahrzehnten technokratischer Selbstüberschätzung und phantastischer Milliardengewinne soll nun die Rechnung wieder einmal auf die Öffentlichkeit und kommende Generationen abgewälzt werden.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Freie Lauenburgische Akademie lädt in Zusammenarbeit mit der Geesthachter Bezirksgruppe des Heimatbundes und Geschichtsvereins Herzogtum Lauenburg morgen zu einem Vortrag ...

05.11.2013

Ehrenamtliche Mitarbeiter der Jugendarbeit können an einer Fortbildung unter dem Motto „Rhetorik — sicher im Auftreten vor Gruppen“ teilnehmen.

05.11.2013

Das Interesse an einem Besuch im Deutschen Bundestag ist ungebrochen: 1038 Gäste begrüßte MdB Norbert Brackmann aus dem Wahlkreis Herzogtum-Lauenburg/Stormarn Süd bisher in diesem Jahr.

05.11.2013