Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -2 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Von wegen Problem mit Frauen — CDU setzt auf Andrea Tschacher

Lütau Von wegen Problem mit Frauen — CDU setzt auf Andrea Tschacher

Voller Saal bei Kandidatenkür in Lütau — Deutliche Mehrheit für Aumühler Kreistagsabgeordnete — Geesthachter Fraktionschef Sven Minge geht leer aus.

Voriger Artikel
Schwarzenbek: Tempo 30 in Berliner Straße
Nächster Artikel
„Umstürzler“ verlassen SPD-Fraktion

Überwältigt von dem Zuspruch dankt Andrea Tschacher (43) den Mitgliedern für ihre deutliche Nominierung.

Quelle: Fotos: Holger Marohn

Lütau. Lauter Jubel brandet auf, als CDU-Kreischef Klaus Schlie um 20.35 Uhr im großen Saal von Basedaus Gasthof in Lütau das Ergebnis verliest: Sven Minge 46 Stimmen, Andrea Tschacher 76 Stimmen. Viele der 122 anwesenden CDU-Mitglieder springen auf, applaudieren der Aumühler Kreistagsabgeordneten Tschacher.

Holger Marohn über

die Wahl von Andrea Tschacher als Direktkandidatin der CDU für die Landtagswahl

„Ich bin überwältigt und stolz, Mitglied der CDU zu sein“, sagt die 43-Jährige. Allerdings werde sie noch ein paar Tage brauchen, um das zu realisieren. Lob von höchster Stelle der Kreis-CDU kam vom Kreisvorsitzenden Schlie: „Andrea hat die richtigen Worte gefunden und die Mitglieder erreicht“, sagt Schlie und überreicht Tschacher einen Blumenstrauß.

Gerade einmal eineinhalb Stunden ist es her, dass Minge und Tschacher am Saaleingang stehen und jedes Mitglied einzeln per Handschlag begrüßen. Endspurt im Kampf um die Gunst der Mitglieder. Dann wird es ernst. „Wir liegen als CDU richtig, dass wir alle Parteimitglieder an der Wahl teilhaben lassen und so etwas nicht von 25 Delegierten in einem Hinterzimmer auskungeln lassen“, kontert Schlie die Kritik der SPD an dem Wahlverfahren der Christdemokraten. „Sauber abgelaufen wie es sich gehört“, sei alles im Vorfeld der Veranstaltung, reagiert Schlie auf die Vorgänge in Dithmarschen.

Doch auch in Lütau ist Druck auf dem Kessel. „Endlich mal eine Frau“, hallt es aus dem Saal, als bei der Wahl einer zehnköpfigen Kommission erst als Ersatzmitglied eine Frau nominiert wird. Dann wird es ernst: Karsten Steffen schlägt Sven Minge vor. Für einen Fraktionsvorsitzenden sei es nicht immer einfach, wenn er noch einmal nachbohrt. „Aber genau so einen Kandidaten brauchen wir in Kiel“, sagt Steffen. Die Wohltorfer schicken Tschacher ins Rennen. „Sie wird frischen Wind nach Kiel bringen“, verspricht Vorsitzender Jürgen Wiermann.

Minge macht den Auftakt. Doch er ist offenbar extrem nervös, gerät immer wieder ins Stocken — betretene Stille herrscht im Saal. Ganz anders Andrea Tschacher. Mit ihrer engagierten Rede erntet sie immer wieder spontanen Beifall der Parteifreunde im Saal. Die große Resonanz — etwa jedes vierte Parteimitglied im Wahlkreis Lauenburg Süd folgte dem Aufruf zur Kandidatenkür — sei „gelebte Basisdemokratie. Sie wolle mit „Sachlichkeit auf der Basis von Fakten“ überzeugen. „Schaumschlägerei“ sei nicht ihre Art, sagt die Aumühlerin, die einst über die Jungen Union in die CDU gekommen war.

Ihre Ziele: Die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf als beste Sozialpolitik, die Konsolidierung der öffentlichen Haushalte aus Rücksicht auf die nachfolgenden Generationen und einen fördernden aber fordernden Umgang mit den Flüchtlingen. Beim Thema Asyl schlägt Tschacher den großen Bogen von europäischer Politik zur konkreten Belastung der Kommunen vor Ort. „Die christliche Verantwortung der Partei ist noch nie so gefordert worden, wie in diesen Tagen“, mahnt Tschacher. Worte, die ankommen — und mehr als 62 Prozent sprechen am Ende für sich.

Tschacher ist keine Quotenfrau

Die CDU-Basis hat entschieden. Andrea Tschacher soll künftig die Stimme des Lauenburgischen Südens in Kiel sein — Eine Frau und ganz ohne Skandal. Und genau das ist das Besondere in diesen Tagen einer von Personalfragen gequälten Landes-CDU.

Doch Andrea Tschacher ist keine Quotenfrau. Nicht Sven Minges rabenschwarzer Tag, sondern ihre Stärke war es, die die Kür entschieden hat. Aufgewachsen in Berlin und seit 25 Jahren „auf dem Dorf“ in Aumühle wohnend, kennt Tschacher Stadt- wie Landleben. Sie versteht als Jobcenter-Mitarbeiterin auch die sozialen Herausforderungen aus erster Hand.

Frau, landespolitisch unverbraucht und Sozialkompetenz — damit ist Tschacher auch der komplette Gegenpol zum erfahrenen, konservativen Politik-Schwergewicht und Innen- und Sicherheitsexperten Klaus Schlie. Und genau in diesen Unterschieden liegt eine große Chance für die CDU. So verschieden sie sind, Schlie und Tschacher ergänzen sich optimal. Wenn es die CDU versteht, dieses im Wahlkampf auch entsprechend zu nutzen, liegt die Latte für die Sozialdemokraten hoch.

Holger Marohn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.