Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Vortrag begeisterte die Landfrauen
Lokales Lauenburg Vortrag begeisterte die Landfrauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 07.11.2017

Komplexe Themen verständlich und interessant zu vermitteln, ist eine Kunst. Prof. Dr. Werner Solbach aus Lübeck verstand es, in seinem Vortrag „Neue Infektionen nach den Zeiten von Pest und Cholera – Sind wir gut vorbereitet?“ über 50 Landfrauen vom Ortsverein Berkenthin zu begeistern.

Vorsitzende Angelika von Keiser dankte Professor Dr. Solbach im Namen der Landfrauen. Quelle: Foto: Hfr

Klimawandel, demographische Entwicklung, Migration, Massenproduktion von Nahrungsmitteln, Antibiotika im Tierfutter oder Immunabwehr waren einige der Faktoren, die der ehemaliger Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Universität zu Lübeck und des UKSH, beleuchtete.

Es wurde der Einfluss auf das globale und damit auch auf das regionale Infektionsgeschehen angesprochen und über die zukünftigen Herausforderungen der Infektionstherapie diskutiert.

Vorsitzende Angelika von Keiser dankte Prof. Dr. Solbach im Namen der Landfrauen mit dem traditionellen Referenten-Körbchen, gefüllt mit Produkten aus der Region.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

40 Aussteller belebten am Wochenende Gewölbekeller, Erd- und Dachgeschoss sowie Garten des Schwarzenbeker Amtsrichterhauses. Während das schöne Wetter am Sonnabend zu einem Ausflug einlud, konnte auch der Regen den Besuchern am Sonntag nichts anhaben.

07.11.2017

Ulrike Lappat hat allen Grund zu strahlen. Seit einigen Jahren kommt die Mitarbeiterin der Frauenberatung einmal im Monat ins Stadthaus nach Mölln und bietet dort Beratung an. Künftig kann sie das sogar zwei Mal im Monat tun – und dazu weitere zwei Mal im Ratzeburger Rathaus.

07.11.2017

Ein Autofahrer ist am Dienstagnachmittag mit seinem VW Kombi durch einen Vorgarten in Aumühle gefahren und an einer Hausmauer zum Stehen gekommen. Der Mann erlitt Verletzungen. 

07.11.2017
Anzeige