Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Vortrag über die Magie der Salonkultur

Mölln Vortrag über die Magie der Salonkultur

Persönlichkeiten wie George Sand und Frédéric Chopin prägten Gesellschaft mit ihrer Literatur und Musik.

Voriger Artikel
Mölln will Schulen und Kitas wieder selber putzen
Nächster Artikel
Schule des Jahres: Gymnasium Mölln ist im Finale

Jochem Wolff (l.) und Armin Diedrichsen referieren heute um 19.30 Uhr im Möllner Augustinum.

Mölln. Unter dem Titel „Wo sich Geist und Klänge treffen“ halten die Musik- und Literaturexperten Jochem Wolff und Armin Diedrichsen heute um 19.30 Uhr einen Vortrag im Augustinum Mölln, den sie mit Rezitationen und Bilddokumenten ausschmücken und in dem sie auch musikalische Raritäten präsentieren. Der Eintritt für diese Lesung kostet acht Euro.

Die Wurzeln der Salonkultur reichen überraschend weit zurück, jedenfalls viel weiter als die der brillanten, für uns so modellhaft erscheinenden europäischen Salons vor rund zweihundert Jahren und danach. Die Magie des Intimen des Gesprächskreises und seiner Rituale haben schon früh Menschen in ihren Bann geschlagen. Jene Salongesellschaften des 19. Jahrhunderts trafen zusammen, um sich im Zeichen neuer Literatur und Musik zu erbauen, zu debattieren und zu bewerten.

Geführt wurden diese Salons von bedeutenden Frauen, unter denen unter anderen George Sand, die langjährige Gefährtin von Frédéric Chopin, herausragt. Sie galt als Femme fatale, vor allem aber als Salonnière und meisterhafte Romanautorin, die engste Freunde wie de Musset oder Flaubert als Ikone unter den Dichterinnen des 19. Jahrhunderts empfanden. Sands Bewunderer Victor Hugo schrieb ihr in einem Brief: „Eines Tages werde ich zu meinen Kindern sagen, dass Sie im Bereich der Gedanken die größte aller Frauen sind, vielleicht aller Zeiten. Sie haben einen so weiten Horizont, dass er nur mit Adlerflügeln durchmessen werden kann.“

Wolff ist Musikwissenschaftler, Literaturhistoriker und Publizist, Diedrichsen ist Opernregisseur und Schauspieler sowie Ausstellungsmacher am Schloss Ahrensburg. Beide waren an der Hamburger Staatsoper tätig und sind aus ihren regelmäßigen Beiträgen auf „NDR Kultur“ bekannt.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.