Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „Vox Belarus“ singen in Groß Grönau
Lokales Lauenburg „Vox Belarus“ singen in Groß Grönau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 04.05.2016
Anzeige
Groß Grönau

Die Kirchengemeinde Groß Grönau lädt zu einem ganz besonderem Konzert ein. Am kommenden Sonnabend, 7. Mai, um 17 Uhr tritt das A-Cappella-Männervokalensemble „Vox Belarus“ mit Harmoniegesang und ausgefeilter Performance auf. Acht Sängersolisten des Ensembles präsentieren ein Programm voller Kontraste von mysteriösen geistlichen Gesängen der Ostkirche bis auf bekannten traditionellen Kosakenliedern, sowie russischen und ukrainischen Volksgesängen.

Das A-Cappella-Männervokalensemble „Vox Belarus“ wurde im Jahr 2001 von acht Sängersolisten der Staatlichen Musikakademie in Minsk gegründet. Das Ensemble singt im Dienst von verschiedenen Kirchen in Weißrussland und widmet sich der traditionellen Aufführung von liturgischen Gesängen der orthodoxen Kirche. Außer mit geistlicher Musik gelingt es dem Ensemble, bei zahlreichen Konzerten mit einem reichen Repertoire aus traditionellen Kosakenliedern sowie russischen und ukrainischen Volksgesängen ein breites Publikum zu berühren. Die Kirche befindet sich in der Hauptstraße 16.

Eintrittskarten zu zwölf, zehn

und acht Euro gibt es im Vorverkauf

und an der Abendkasse.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Jugendlichen der Duvenseer Theatergruppe spielen ab morgen den Einakter „Ade, du Junggesellentiet“.

04.05.2016

Ulrich Schmiester (CDU) ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Schönberg. Sein Vorgänger Karl-Heinz Piper (CDU) musste aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurücktreten.

04.05.2016

Die Weichen sind gestellt: Die Schulverbandsversammlung Stecknitz (Berkenthin/Krummesse) beschloss am Dienstag Abend einstimmig den Bau einer Dreifeldsporthalle als Ersatzneubau für die marode Schulsporthalle an der Grund- und Gemeinschaftsschule an der Berliner Straße in Berkenthin.

04.05.2016
Anzeige