Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Warnstreik in Krümmel - Arbeitskampf am Atomkraftwerk
Lokales Lauenburg Warnstreik in Krümmel - Arbeitskampf am Atomkraftwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 24.05.2012
Quelle: Timo Jann
Geesthacht

Mit Unterstützung der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di fordern die Wachmänner einen Sozialtarifvertrag. "Es geht uns um drei Punkte. Eine Altersteilzeit, weil im Zuge des Atomausstiegs nicht mehr so viele Wachmänner benötigt werden, eine Umschulung oder Qualifizierung jüngerer Mitarbeiter sowie einen Ausgleich für wirtschaftliche Nachteile bei einem drohenden Jobverlust", erklärt Dieter Altmann, Landesbezirksfachbereichsleiter von Ver.di in Kiel.

Bisher haben die vier Wachunternehmen, die die deutschen Kernkraftwerke sichern, sechs Gesprächstermine als Arbeitgeber mit Ver.di abgelehnt. Bis zum 31. Mai gilt noch eine Notdienstvereinbarung, nach der das Wachpersonal zwingend nötige Positionen selbst an Streiktagen besetzt.

Altmann: "Kommen wir nicht mit dem Bund der deutschen Sicherheitswirtschaft ins Gespräch, werden wir eine zweite Eskalationsstufe ausrufen. Dann müssen notfalls Kraftwerke abgeschaltet werden, denn die Betriebsgenehmigung schreibt gewisse Aufgaben für den Wachschutz vor."

tja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

600 Bundespolizisten aus ganz Deutschland haben sich am Mittwoch in der Domstadt im Kreis Herzogtum Lauenburg zu einem Vergleichswettkampf getroffen.

23.05.2012

Die ersten Badestellen im Norden erfüllen nach Angaben der EU die hohen Standards nicht. Unter anderem ist der Lütauer See bei Lehmrade betroffen.

23.05.2012

Mölln - Boris Ezeti aus Mölln hat das Finale der Casting-Show "My Name IS" nicht gewonnen. Heute Abend hatte der 13-jährige Möllner in der Live-Show in Köln die Chance auf den Gewinn des Imitatoren-Wettbewerbs.

21.05.2012