Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Was macht eigentlich eine gute Schule aus?
Lokales Lauenburg Was macht eigentlich eine gute Schule aus?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 19.03.2016
Luka Johanna Weerts schreibt über ihre Schule, das Möllner Dönhoff- Gymnasium. Quelle: Marohn

Unsere Schule hatte gerade einen ziemlich wichtigen Besuch. Das Gremium für den Preis „Schule des Jahres“ war da und prüfte unsere Schule auf Herz und Nieren. Naja, eigentlich auf Dinge wie Professionalität, Schulkultur oder Lehren und Lernen. Zeit für mich nachzudenken: Was ist eigentlich eine gute Schule?

LN-Schüler Blog:

Jetzt texte ich . . .

Für mich ist eine gute Schule eine Schule, in der man sich wohlfühlen und Spaß am Lernen haben kann. Ich habe schon mehrere Schulen besucht und kann sagen: Das Marion-Dönhoff-Gymnasium schlägt sich im Vergleich schon ziemlich gut. Tatsächlich wirkt unsere Schule durch das viele Glas und die bunten Farben viel freundlicher, und man fühlt sich deutlich wohler.

Auch der Umgang unter den Schülern und mit den Lehrern scheint irgendwie freundlicher. Man grüßt sich auf dem Gang wenn man sich kennt, Lehrer quatschen Schüler an, alles in allem ein freundliches Miteinander. Natürlich ist auch der Unterricht ein sehr großer Faktor. Beim Lernstoff scheiden sich ja die Geister, aber am wichtigsten ist am Ende doch, wie gut die Lehrer uns ihr Wissen übermitteln können. Das Gremium hat diesen Punkt aufgeteilt in Professionalität sowie Lehren und Lernen. Zu beiden Themen kann ich mich natürlich nur als Schüler äußern, aber ich finde, beides gelingt dem größten Teil der Lehrerschaft an unserer Schule ziemlich gut. Was ich allerdings schade finde, ist die geringe Nutzung der technischen Möglichkeiten, da diese den Unterricht sehr aufwerten können.

Aber auch die Angebote außerhalb des Unterrichts sind entscheidend. Zu unseren neuen Sitzmöglichkeiten lässt sich sagen, dass sie gerade im Bereich Pausenhalle immer wieder auftauchen und verschwinden, so dass man sich ihrer Anwesenheit nie sicher sein kann. Das ist schade. Insgesamt geht es natürlich immer farbenfroher und gemütlicher, aber irgendwann ist das dann auch Meckern auf zu hohem Niveau.

Ich finde, dass an unserer Schule viele Schüler viel zu kritisch und voreingenommen an die Themen ran gehen. Eine gute Schule machen eben auch die Schüler aus. Das Gebäude kann noch so schön eingerichtet sein und die Lehrer noch so kompetent, wenn die Schüler trotzdem an allem herummeckern müssen, nur weil es eine „Schule“ ist, dann wird selbst die beste zur schlechten Schule.

Von Luka Johanna Weerts

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Brandgänse fühlen sich wohl im Duvenseer Moor und brüten sogar in alten Bauten von Meister Reineke.

19.03.2016

Der Kreisverband der „ Linken“ hat Volker Hutfils zum neuen Vorstandsprecher gewählt. Der Groß Grönauer ist der Nachfolger von Carsten Friederichs, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht.

20.03.2016

Der Runde Tisch Willkommenskultur Berkenthin nahm gestern offiziell Kleiderkammer und Fahrradwerkstatt in Betrieb. Die Unterstützung ist nicht nur für Flüchtlinge, sondern für alle Bedürftige.

20.03.2016
Anzeige