Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Wegen Hitze: Gefahrgutübung abgebrochen
Lokales Lauenburg Wegen Hitze: Gefahrgutübung abgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 08.06.2016

Bereits am Sonntagmorgen um 9.29 Uhr wurden über 60 Einsatzkräfte des Löschzug Gefahrgut (LZ-G) auf einen Recyclingbetrieb in Grambek gerufen. Angenommenes Szenario war, dass bei Umladearbeiten mit einem Bagger ein vorher für den Baggerführer nicht sichtbares Fass beschädigt wurde und aufplatzte. Eine unbekannte Säure verletzte den Maschinenführer sowie zwei weitere Mitarbeiter schwer. Die ersten Schritte der eintreffenden Einheiten waren das großräumige Absperren des Gefahrenbereichs, die Menschenrettung sowie eine unter Chemikalienschutzanzügen (Foto) geleistete Erkundung und Messung der Einsatzstelle, teilte Fachwart Marko Fischer mit.

Text und Foto: Nimtz

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Alles gut?!“ lautet das Motto des Evangelischen Heaven-Festivals, das dieses Jahr in Ratzeburg stattfindet. Veranstalter sind das Jugendpfarramt in der Nordkirche, der ev.-Luth.

07.06.2016

Der Verband der Chemischen Industrie, Landesverband Nord (VCI Nord), hat die Worlée-Chemie GmbH in Lauenburg mit dem Responsible Care Preis ausgezeichnet.

07.06.2016

Abiturientin plant, in einem Dorf nahe Pune mit Behinderten zu arbeiten und die asiatische Kultur kennen zu lernen – Dafür sucht sie Unterstützer.

07.06.2016
Anzeige