Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Weihnachtsmann fährt auch mit
Lokales Lauenburg Weihnachtsmann fährt auch mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 17.12.2015
So winterlich wie im vergangen Jahr wird es wohl nicht. Die Fahrt mit „Karoline“ macht trotzdem Spaß. Quelle: hfr

Ein letztes Mal in 2015, am 19. und 20. Dezember, zieht Dampflok „Karoline“ wieder die historischen Wagen der Arbeitsgemeinschaft Geesthachter Eisenbahn bei den Weihnachtsfahrten zwischen Geesthacht und Hamburg-Bergedorf. Bei allen Fahrten steigt der Weihnachtsmann in Bergedorf zu und wird die kleinen Fahrgäste für ein vorgetragenes Gedicht oder Liedchen belohnen. Die Abfahrtzeiten sind an beiden Tagen: Ab Geesthacht um 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr und ab Bergedorf Süd um 11.20, 13.20 und 15.20 Uhr. Zugestiegen werden kann an den Streckenbahnhöfen:

Escheburg um 10.45, 12.45, 14.45 Uhr in Richtung Bergedorf, um 11.40, 13.40, 15.40 Uhr in Richtung Geesthacht, und Börnsen um 10.51, 12.51, 14.51 Uhr in Richtung Bergedorf und um 11.34, 13.34, 15.34 Uhr in Richtung Geesthacht. Ein Hinweis für die Eisenbahnfans: Der Abschnitt Geesthacht-Stadt bis Geesthacht-Krümmel wird an diesem Wochenende nicht befahren. Auch sind Sitzplatzreservierungen nicht möglich. Der Bahnhof Bergedorf-Süd, befindet sich etwa fünfzehn Gehminuten vom S-Bahnhof Bergedorf unmittelbar neben dem Frascatiplatz in der Straße Neuer Weg 39. Die Fahrkarte von Bergedorf nach Geesthacht kostet 4 Euro., Kinder von 4 bis 14 Jahren zahlen die Hälfte. Hunde werden für einen Euro befördert. Rückfahrkarten kosten jeweils das Doppelte. Für Gruppen von mindestens sechs Erwachsenen gibt es an den Bahnhöfen Bergedorf Süd und Geesthacht ermäßigte Gruppenfahrscheine.

Nähere Informationen gibt es im Internet unter: http://www.geesthachter-eisenbahn.de sowie an Betriebstagen unter Telefon 0 4152/778 99.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volksbank Lübeck und Raiba Südstormarn-Mölln schließen Verschmelzungsvertrag.

17.12.2015

Angebot der Stadtbücherei — Sozialpädagogin Melissa Ziebolz las eine Geschichte vor und machte kleine „Weihnachts-Asanas“ mit den Sechs- und Siebenjährigen.

17.12.2015

Die Möllner CDU geht nun konkret gegen die von der Stadtverwaltung im Oktober eingeführte Baumschutzsatzung vor.

17.12.2015
Anzeige