Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Weinschwärmer in der Möllner Waldstadt aufgestöbert
Lokales Lauenburg Weinschwärmer in der Möllner Waldstadt aufgestöbert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 05.08.2017

Er schwärmt nicht für Wein. Der Mittlere Weinschwärmer hat seinen Namen von seinem Verwandten, dem Großen Weinschwärmer, der bei uns aber nicht vorkommt und dessen Raupen an den Blättern von Weinstöcken fressen. Die Schwärmer sind eine Familie der Nachtfalter, gute Flieger mit schmalen Flügeln, die wie Kolibris im Schwirrflug vor den Blüten stehen.

Zum Saugen des Nektars benutzen die Schwärmer statt des langen Schnabels der Kolibris ihren Rüssel, der bei einer südamerikanischen Art unglaubliche 28 Zentimeter lang ist. Von den mehr als 1000 Arten der Schwärmer leben die meisten in den Tropen, in Norddeutschland kaum zehn. Obwohl der Mittlere Weinschwärmer bei uns die häufigste Art ist, bekommt man diesen lichtscheuen Nachtschwärmer höchstens zufällig zu sehen, wenn man ihn in seinem Tagesversteck aufstöbert. Beim Auffliegen fallen die pink gefärbten Hinterflügel auf, die in der Ruhestellung von den olivgrün und pink gestreiften Vorderflügeln bedeckt sind. Der prächtige Kerl wurde nicht etwa im Schmetterlingsgarten Friedrichsruh, sondern in der Möllner Waldstadt entdeckt.

Im August kann man an Weidenröschen, am eingeschleppten rotblütigen Springkraut und manchmal an Fuchsien die seltsame Raupe des Mittleren Weinschwärmers entdecken. Sie wird acht Zentimeter lang, ist unbehaart, zuerst grün und zuletzt dunkelbraun. Bei Gefahr zieht sie ihren kleinen Kopf ein und dann wird dahinter ein viel größerer Kopf mit falschen „Augenflecken“ vorgetäuscht, der mögliche Feinde abschrecken soll. TEXT: KARSTEN GÄRTNER/FOTO: WOLFGANG BUCHHORN

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Volles Programm für die Tage vom 7. bis 11. August.

05.08.2017

Die Volkshochschule (VHS) Ratzeburg startet mit 116 Kursen in den Bereichen Gesellschaft, Kunst und Kultur, Gesundheit, Sprachen sowie Beruf und EDV in das Herbstsemester.

05.08.2017

Der Kreiswahlausschuss hat die nachstehend aufgeführten Kreiswahlvorschläge für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24.

05.08.2017
Anzeige