Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Wellness-Übung auf einer Kühsener Pferdekoppel
Lokales Lauenburg Wellness-Übung auf einer Kühsener Pferdekoppel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 05.11.2013

Stuten wälzen sich genüsslich auf ihrer Koppel bei Kühsen — aber nicht, weil sie der Hafer sticht. Für die Pferde ist das eine Art Wellness-Programm. Wenn sich ein Pferd wälzen will, schnuppert es am Boden und scharrt mit den Hufen. Manche Pferde rollen dabei über den Rücken und wälzen sich auf beiden Seiten. Wenn die Vierbeiner die Übung ausgiebig genossen haben, stehen sie mit den Vorderbeinen zuerst auf. Aus dieser Sitzhaltung werden die Hinterbeine gestreckt. Und dann folgt ein kräftiges Schütteln. Landwirte wissen das als ein Zeichen zu schätzen, dass sich ihre Pferde wohlfühlen. Gerne wälzen sich Pferde während des Fellwechsels und nachdem sie geschwitzt haben. Auf diese Art trocknen sie ihr Fell und massieren sich auch noch. Zudem schützt der Dreck vor Ungeziefern und vor Mücken. Text/Foto: Friedrich J. Flint

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Freie Lauenburgische Akademie lädt in Zusammenarbeit mit der Geesthachter Bezirksgruppe des Heimatbundes und Geschichtsvereins Herzogtum Lauenburg morgen zu einem Vortrag ...

05.11.2013

Ehrenamtliche Mitarbeiter der Jugendarbeit können an einer Fortbildung unter dem Motto „Rhetorik — sicher im Auftreten vor Gruppen“ teilnehmen.

05.11.2013

Das Interesse an einem Besuch im Deutschen Bundestag ist ungebrochen: 1038 Gäste begrüßte MdB Norbert Brackmann aus dem Wahlkreis Herzogtum-Lauenburg/Stormarn Süd bisher in diesem Jahr.

05.11.2013
Anzeige