Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Weltladenhelfer: „Wir leisten Hilfe auf Augenhöhe“

Ratzeburg Weltladenhelfer: „Wir leisten Hilfe auf Augenhöhe“

Esperanza Weltladen Ratzeburg beteiligt sich am morgigen Weltladentag – Entstanden aus ökumenischer Initiative – Fairer Handel garantiert Produzenten langfristige Planung.

Voriger Artikel
Pfingstkonzert im Ratzeburger Dom
Nächster Artikel
Neues Outfit fürs Waldschwimmbad

Die Handelsstrukturen für die Kaffee- und Teeproduzenten hat Geschäftsführerin Karla Ackmann-Hensch im Blick.

Quelle: Fotos: Ursula Braun

Ratzeburg. Zum Weltladentag am morgigen Sonnabend, 14. Mai, laden deutschlandweit alle Fachgeschäfte für fairen Handel ein. Auch der Esperanza Weltladen Ratzeburg ist darunter, als einziger seiner Art im Kreis.

LN-Bild

Esperanza Weltladen Ratzeburg beteiligt sich am morgigen Weltladentag – Entstanden aus ökumenischer Initiative – Fairer Handel garantiert Produzenten langfristige Planung.

Zur Bildergalerie

Menschen, deren Lebensgrundlagen auf der Produktion von Nahrungsmitteln und Handwerksgütern basieren, stehen dort im Mittelpunkt. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zum großen Teil dem dahinter stehenden ökumenischen Trägerverein angehören, setzen sich in dem rund 25 Quadratmeter großen Verkaufsraum an der Schrangenstraße 3 ehrenamtlich dafür ein, dass diese Personengruppen sich weltweit durch ihre Produkte eine Existenz sichern können.

Die Waren werden über Lieferanten bezogen, die den Produzenten faire Bedingungen und Erlöse bis zu 50 Prozent garantieren. Teilweise kommen sie auch direkt von den Erzeugergemeinschaften, dann ist der Ertrag für die Produzenten noch höher. Und sie erhalten darüber hinaus eine Fairhandels-Prämie, die für gemeinschaftliche Projekte eingesetzt wird.

„Wir leisten Hilfe auf Augenhöhe“, ist Andrea Koch überzeugt. Sie arbeitet seit zehn Jahren neben einer festen Halbtagsanstellung stundenweise im Weltladen und hat viel Freude an der Verkaufstätigkeit. „Die Kunden sind sehr entspannt und oftmals ergeben sich interessante Gespräche“, schwärmt sie. Als Angehörige des Einkaufsteams kann sie zudem mit entscheiden, wie das Sortiment gestaltet wird. „Es macht mich zufrieden, wenn die Produkte, die ich vorgeschlagen habe, sich gut verkaufen“, erzählt sie.

Das bestätigt auch Karla Ackmann-Hensch. Sie zählt zum Gründungsteam des Weltladens, der vor rund 17 Jahren aus einer ökumenischen Initiative der Ratzeburger Kirchengemeinden entstand, und ist inzwischen Geschäftsführerin des Vereins. Damals wie heute sind es die Handelsstrukturen, auf die sie ihr besonderes Augenmerk legt. „Die Strategie des fairen Handels gibt den Produzenten die Garantie für eine langfristige Lebensplanung“, erläutert sie. Sie erhalten feste Abnahmeverträge für mehrere Jahre zu Preisen, die über dem Weltmarktpreis liegen. Davon können sie ihre Familien ernähren und ihre Kinder zur Schule zu schicken. Als ehemalige Lehrerin steht daher ihr Einsatz für den Weltladen unter dem Motto „Bildung schafft weniger Abhängigkeiten“.

Ebenfalls von Anfang an dabei ist Kerstin Klauschke. Die gelernte Dekorateurin, die gemeinsam mit ihrem Mann ein eigenes Hörakustikunternehmen führt, ist immer dann zur Stelle, wenn die Auslagen des Geschäftes neu bestückt werden müssen. Im Einkaufsteam kümmert sie sich speziell um die kunsthandwerklichen Waren.

Erst kurz im Team ist Ulrich Höhn. Er begann vor zwei Jahren seine Tätigkeit im Weltladen, weil er auch politisch etwas bewegen möchte. „Wir können dazu beitragen, dass auf Menschen- und Arbeitsrechte geachtet wird“, sagt er. Daher gefällt ihm das diesjährige Motto des Weltladentags „Mensch.Macht.Handel.Fair“ ganz besonders. Dem folgt der Esperanza Weltladen Ratzeburg seit seinem Bestehen und erwirtschaftet mit Hilfe des ehrenamtlichen Einsatzes aller Mitstreiter einige Tausend Euro Überschuss im Jahr. Er fließt regelmäßig über die Welt verteilten Projekten zu wie einem Mädchenheim in Kolumbien, der Aufbauhilfe in Nepal nach dem Erdbeben und Aids-Waisen in Simbabwe.

Brief-Aktion an Kanzlerin Angela Merkel

Der Weltladentag ist der politische Aktionstag der Weltläden in Deutschland und findet zeitgleich mit dem internationalen World Trade Day am zweiten Sonnabend im Mai statt.

In diesem Jahr wird deutschlandweit zu einer Brief-Aktion an Kanzlerin Angela Merkel aufgerufen. Die Vordrucke liegen auch in Ratzeburg bereit und sollen bis Dienstag, 17.

Mai, abgeschickt werden. Dann erreichen sie das Kanzleramt noch vor der entscheidenden Kabinettssitzung, bei der über den nationalen Aktionsplan für Wirtschaft und Menschenrechte abgestimmt wird. Er soll bis Ende Juni 2016 aufgestellt werden. Gefordert wird in der Briefaktion, dass deutsche Unternehmen auch im Ausland Menschenrechte und Arbeitsstandards beachten und dafür verbindliche Regeln aufgestellt werden.

Gefeiert wird der Weltladen im Esperanza Weltladen Ratzeburg am Sonnabend, 14. Mai, von 10 bis 14 Uhr. Besucherinnen und Besucher können ausgiebig das Warensortiment in Augenschein nehmen und sich genauestens über die Produkte und ihre Herkunft informieren. Darüber hinaus sorgen Livemusik für Unterhaltung und ein Faires Buffet mit Kulinarischem aus aller Welt für das leibliche Wohl. br

Ursula Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.