Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Wer will mit in die Partnerstadt Walcourt?
Lokales Lauenburg Wer will mit in die Partnerstadt Walcourt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 18.03.2016
Ratzeburg

Traditionsgemäß treffen sich einmal im Jahr die Städte Ratzeburg, Esneux und Walcourt (beide in Belgien) sowie Châtillon-sur-Seine (Frankreich) zu ihrem Verbrüderungsfest.

Turnusmäßig findet das Treffen in diesem Jahr vom 8. bis 10. Juli im 700 Kilometer entfernten Walcourt statt. Das 2000-Einwohner-Städtchen Walcourt liegt im Zentrum der Großgemeinde Walcourt — bestehend aus 16 Dörfern mit insgesamt 18300 Einwohnern. Walcourt befindet sich 77 Kilometer südlich von Brüssel und 20 Kilometer von der französischen Grenze entfernt in der hügeligen Gegend „Entre-Sambre-et-Meuse“.

Eine Delegation aus Ratzeburg wird am Freitag, 8. Juli, mit einem Reisebus zu den Feierlichkeiten nach Walcourt fahren und am Sonntagabend, 10. Juli, zurück sein. Wer aus Ratzeburg und Umgebung Interesse hat mitzufahren, ist willkommen. Die Teilnahme kostet 100 Euro für Erwachsene und 70 Euro für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren. Alle Reisenden werden bei belgischen Familien untergebracht. Französische Sprachkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich.

Programmpunkte sind unter anderem die Besichtigung einer Schneckenzucht und ein Ausflug nach Somzee.

Auskünfte und Anmeldungen unter Telefon 045

41/8000883 oder stephan-stooss@ratzeburg.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit rund sechs Monaten ist es möglich, mit der Kfz-Zulassungsbehörde und der Führerscheinbehörde der Kreisverwaltung in Elmenhorst-Lanken Termine zu vereinbaren, um längere Wartezeiten zu vermeiden.

18.03.2016

Ehemalige treffen sich nach 60 Jahren in Ratzeburg.

18.03.2016

Knapp 50 Aussteller präsentieren ihr freiwilliges Engagement morgen ab 10 Uhr in der Lauenburger Albinus-Gemeinschaftsschule auf der einzigen Messe im Kreis.

18.03.2016