Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Wetterwölkchen
Lokales Lauenburg Wetterwölkchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 14.01.2017
Von Maike Bendig, Pastorin in Ratzeburg

Ungefähr in der dritten Klasse lernen die Kinder im Schulunterricht die Wettersymbole kennen. Wolke mit Strichen drunter bedeutet Regen. Wolke mit hervorlugender Sonne bedeutet teils bewölkt – teils sonnig. Schlingernde Autos gibt es auch, sie warnen vor Glatteis!

Küstenkinder lernen auch ganz schnell: Pfeile mit Strichen dran bedeuten Wind. Je mehr Striche, desto heftiger weht er, und zwar gerade so in die Richtung, wie die Pfeile auf der Wetterkarte eingezeichnet sind.

In diesen wetterwendigen Tagen lohnt es sich, auf diese einfach verständlichen Zeichen besonders zu achten. Nicht nur für die Kleinen, damit sie unversehrt zur Schule kommen.

Solche eindeutigen Zeichen, Wetterwölkchen, wünschte ich mir übrigens auch im Zusammenleben zwischen uns Menschen. Klare Symbole und Worte, die das Gegenüber auf unsere innere Wetterlage vorbereiten.

Strahlender Sonnenschein? Das ist ein Tag, an dem ich jeden Plan mit dir umsetzen kann! Schlingernde Autos? Vorsicht, heute führe ich dich sicher aufs Glatteis! Und Regenwolken? Vielleicht als Zeichen für Traurigkeit oder Angeschlagenheit.

Ich jedenfalls mag es, wenn ich weiß, woran ich bin. Klarheit statt Pokerface, Ehrlichkeit statt bemühtem Drumherumgerede. Mit Wetterwölkchen, Icons oder mit einem klassischen Wort sagen, wie es mir geht und was heute mit mir geht.

„Eure Rede sei ja, ja! Oder nein, nein!“: Das sagt die Bergpredigt Jesu. Ein flammendes Plädoyer für die Wahrheit und Klarheit – gegen alle diplomatischen Verstrickungen und Verschwörungstheorien.

Super!

Und wie ist Ihr inneres Wetter heute?

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kostenfrei und spannend: Ein Workshop für Frauen, die sich beruflich neu orientieren wollen.

14.01.2017

Schon seit vielen Jahren hat die Edeka-Familie Meineke in Sandesneben immer ein offenes Ohr für ihre Kunden und ihre Mitmenschen.

14.01.2017

Nicht wegwerfen – spenden! Mehrere evangelische Gemeinden des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg und die Deutsche Kleiderstiftung führen eine gemeinnützige Kleidersammlung ...

14.01.2017
Anzeige