Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Wie lieb ist eigentlich der „liebe Gott“?
Lokales Lauenburg Wie lieb ist eigentlich der „liebe Gott“?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 20.08.2016

Der Club 55plus setzt sich immer wieder mit Themen aus der Welt des Glaubens auseinander, da er selbst aus einer kirchlichen Arbeit entstanden ist und sich in der Baptistengemeinde und in der Familie der christlichen Kirchen verortet. Nachdem in den letzten Jahren auf mehreren Clubtreffen über den Islam und seine Welt nachgedacht wurde, geht es am Dienstag, 23. August, um die Christen in Deutschland und wovon ihr Glaube geprägt ist. Christen im Westen sprechen gern einmal vom „lieben Gott“. Dieser Name prägt den Glauben an den christlichen Gott und die Erwartungen an ihn. Da macht es Sinn, einmal aufgrund der Quellenlage nachzufragen, wie lieb der „liebe Gott“ eigentlich ist. Pastor Kettenbach wird mit einem Impulsreferent zum Gespräch einladen. Im Club treffen sich Freunde und Gäste jeden Dienstag um 15 Uhr in der Christus-Kirche Mölln, Otto-Garber-Weg 4 zu einer Kaffee-Tafel in gemütlicher Atmosphäre. Dazu sind alle Senioren herzlich eingeladen, nicht nur diejenigen, die sich speziell für das Thema interessieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Evangelische Familienbildungsstätte Ratzeburg erhält Geld aus dem Bonifizierungsfond der Nordkirche.

20.08.2016

Ein Junge aus der Möllner Steinfeld-Schule schrieb seine Eindrücke eines Austauschbesuchs nieder.

20.08.2016

Der Filmclub Burgtheater Ratzeburg zeigt am Montag, 22. August, um 20 Uhr im Großen Saal des Burgtheaters den französischen Spielfilm „Nur Fliegen ist schöner“ von Bruno Polyadès.

20.08.2016
Anzeige