Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Wilfried Hondt regiert Büchener Schützen
Lokales Lauenburg Wilfried Hondt regiert Büchener Schützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 07.06.2017

Der Schützenverein Büchen hat eine neue Majestät. Seit dem Pfingstwochenende regiert ein Bäckermeister die Schützen. Wilfried Hondt wurde zum neuen Schützenkönig ausgerufen. Für den Schützenverein in Büchen war es nicht nur Pfingsten, sie nannten es „Schützenfest, ein Königliches Vergnügen“.

Neuer Schützenkönig in Büchen: Wilfried Hondt. Quelle: Foto: Jeb

Bereits am Sonnabend begann für Schützenoberst und Noch-König Heinrich Marbs im Königreich „Franzhagen“ der Abschied als Regent. Er spendierte seinen Mitgliedern einen Umtrunk und ein Spanferkel.

Danach ging es zurück nach Büchen zum Schießen um die Königswürde für das Jahr 2017. Und das entschied Bäckermeister Wilfried Hondt klar für sich. Nach dem Festumzug mit den befreundeten Vereinen aus Sahms, Witzeeze,Breitenfelde,Lütau,Müssen,Gülzow und der Kyffhäuser Kameradschaft Güster lüftete zweite Vorsitzende Jan Martens das Geheimnis. Insgesamt hatten 38 Männer und Frauen auf die Königsscheibe geschossen. In Büchen dürfen auch Frauen König(in) werden. Die Mitglieder hatten bereits im Jahr 1990 entschieden, Frauen gleichberechtigt den Königsschuss zu ermöglichen. „Seit dieser Zeit wird das Schießen im Verein in erster Linie als Sport und nicht als Männertradition gesehen. Der erhoffte Effekt dieser Neuerung vor 27 Jahren ist eingetreten. Nachwuchssorgen kennt der Schützenverein in Büchen seitdem nicht mehr“, erklärte Oberst Heinrich Marbs, der nun nur noch Altkönig ist. Der 59-jährige Bäckermeister und Büchens Bürger des Jahres 2016 nahm sichtlich stolz die Königswürde entgegen, und wählte sich Uwe Heinz zum Adjutanten. Jungschützenkönigin wurde Antonia Mücke.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lauenburg Schnakenbek/Boizenburg - Musik-Kreis hat neues Ensemble

Die Klez-Folk-Band tritt am 22. Juli erstmals in Boizenburg auf.

07.06.2017

Neuer Kolloquium-Band beleuchtet die Zeit von 1865 bis 2015.

07.06.2017

Vielseitiges Programm mit unterschiedlichen Musikrichtungen.

07.06.2017
Anzeige