Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Winzling auf eisfreien Gewässern

Mölln Winzling auf eisfreien Gewässern

Zwergtaucher bleiben gern im Brutgebiet — Bestandseinbrüche nach Kälteperiode.

Voriger Artikel
Die Gedanken sind frei ... am Poetree
Nächster Artikel
„Antanzen“ und Machosprüche sind kein neues Problem

Der flauschige Zwergtaucher erinnert an ein Entenküken, hat aber einen spitzen Schnabel.

Quelle: Wolfgang Buchhorn

Mölln. E inen Zwergtaucher zu entdecken, ist gar nicht so einfach. Er ist so winzig klein und hebt sich in seinem unscheinbaren beige-grauen winterlichen Schlichtkleid kaum von der Umgebung ab. Bei eingezogenem Hals wirkt er in seinem flauschigen Gefieder rundlich wie ein Entenküken, hat aber einen spitzen Schnabel wie sein großer Verwandter, der Haubentaucher. Die Zwergtaucher Schleswig-Holsteins versuchen, den Winter über im Brutgebiet zu bleiben. Bildet sich auf ihrem See eine Eisdecke, wechseln sie auf die Flüsse. Frieren in strengen Wintern auch die Flüsse zu, weichen die Zwergtaucher nach Süden aus. Offenbar können viele sich nicht rechtzeitig zum Abflug entschließen, oder die Reise erweist sich als gefährlich, denn nach Kältewintern kann es zu Bestandseinbrüchen um 70 Prozent kommen. Solche Verluste kann der Zwergtaucher durch rasche Vermehrung in wenigen Jahren wieder ausgleichen, jedenfalls ist in Schleswig-Holstein eine erfreuliche Entwicklung festgestellt worden: Der Bestand hat sich in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt und liegt jetzt bei rund 1000 Paaren.

Im Frühling trägt der Zwergtaucher sein Prachtkleid, Wangen und Hals sind dann rotbraun. Auf kleinen, flachen Seen mit ausgeprägter Verlandungszone macht er durch seinen lauten Balztriller auf sich aufmerksam. Eine gute Beobachtungsmöglichkeit bietet sich am malerischen Schwarzsee im Naturschutzgebiet Hellbachtal. Offenbar findet der Zwergtaucher hier ideale Bedingungen, eine Schwimmblattzone aus Teichrosen und Schlangenwurz und reichlich Wasserinsekten, von denen er sich zur Brutzeit hauptsächlich ernährt.



LN-Serie
Tier der
Woche

Karsten Gärtner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lauenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.