Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Wurst mit Rasierklingen gespickt
Lokales Lauenburg Wurst mit Rasierklingen gespickt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 18.10.2017
Auf der Wiese waren Bockwürste mit Rasierklingen gespickt ausgelegt.  Quelle: Archiv
Ratzeburg

Die 50-jährige Hundehalterin aus Ratzeburg meldete sich am Dienstag gegen 8.30 Uhr bei der Polizei und teilte mit, dass sie mehrere Böckwürstchen gefunden hätte, die jeweils mit einer Rasierklinge präpariert waren.

Die Wurststücke wurden auf der Sedanwiese (zwischen Sedanstraße, Jägerstraße, Am Steindamm) in Ratzeburg gefunden.

Die Wiese wird von Hundehaltern als Auslauffläche genutzt. Bislang ist der Polizei nicht bekannt, dass Hunde durch die Böckwürstchen zu Schaden kamen.

Ein Ermittlungsverfahren nach dem Tierschutzgesetz wurde eingeleitet.

Zeugen gesucht.

Wer kann Angaben zu den „Würstködern“ machen?

Wem ist möglicherweise eine verdächtige Person auf der Sedanwiese aufgefallen?

Zeugenhinweise bitte an den Polizeiautobahn- und Bezirksreiver Ratzeburg unter der Telefonnummer 04541 / 809-1321.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!