Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Zehn Kubikmeter Müll illegal entsorgt
Lokales Lauenburg Zehn Kubikmeter Müll illegal entsorgt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 21.06.2013
Gudow

Unbekannte entsorgten dort außerdem mehrere auffällig blaue Metallfässer. Weil die Behälter ölige Reststoffe enthielten, kam es zu einer etwa 30 Quadratmeter großen Bodenverunreinigung. Am darauf folgenden Tag wurde bei der Polizei eine weitere illegale Müllentsorgung in einem Waldstück bei Göttin an der A 24 angezeigt. Der Umweltdienst der Polizei stellte fest, dass es sich um die abgetrennten Oberteile der zuvor in Gudow entdeckten Kunststofftanks handelte.

Farbeimer und andere umweltgefährdende Abfälle lagen dort ebenfalls. Daneben fanden die Beamten auch Bauschutt und etwa 50 neuwertige Dachpfannen, Glasbausteine, Fliesen und Laminatboden. An beiden Fundstellen summierte sich der Abfall auf zehn Kubikmeter Müll. Die Beamten gehen davon aus, dass die Abfälle per Lastwagen oder mit großem Anhänger antransportiert wurden. Die Kreisverwaltung hat die teure Entsorgung veranlasst. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter Telefon 0 45 41/80 90, um den Tätern auf die Spur zu kommen. Fotos:

jeb(2)/Neinass(1)

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kreistag beendet damit bei seiner konstituierenden Sitzung ein Dauerstreitthema. Kreispräsident Meinhard Füllner hat wieder zwei Stellvertreterinnen.

Martin Stein 21.06.2013

— Der Möllner Eulenspiegel Mario Schäfer und der „auferstandene“ Herzog Albrecht der Gute, gespielt von Detlef Romey, haben gestern mit einer frechen Ansprache die Eulenspiegeltage auf dem Marktplatz in Mölln eröffnet.

21.06.2013

Das Projekt „wellcome“ hilft Familien mit Pfandbon-Spenden.

21.06.2013